Dragon Age 2 erscheint am 10. März 2011

Electronic Arts startet Pre-Order-Phase

(PresseBox) (Köln, ) Der Aufstieg an die Macht beginnt für Fans des Dragon Age-Universums am 10. März 2011: Dann erscheint Dragon Age 2, der Nachfolger des Rollenspiels des Jahres 2009. Das Spiel bietet rasante Action, einen atemberaubenden, neuen künstlerischen Stil und eine innovative Erzählweise, die es den Spielern erlaubt, den Aufstieg an die Macht eines der wichtigsten Charaktere des Dragon Age-Universums mitzuerleben.

"Die Dragon Age-Spielereihe hatte einen fulminanten Start. Mit Dragon Age 2 bauen wir auf den herausragenden Rollenspiel-Grundlagen des ersten Teils auf und führen die Reihe gleichzeitig mit schnelleren und intensiveren Kämpfen in eine neue Richtung", so Mark Darrah, Executive Producer bei BioWare. "Das Spielerlebnis wird um einen Schuss Adrenalin erweitert. Wir können es kaum erwarten, dass die Spieler es selbst spielen und den Unterschied erleben können. "

Dragon Age 2 versetzt die Spieler in die Rolle des Flüchtlings Hawke, der die Verderbnis überlebt und zum Champion von Kirkwall aufsteigt. Die von Mythen und Gerüchten umrankte Legende von Hawkes Aufstieg an die Macht ist die treibende Kraft der brandneuen Geschichte, die sich innerhalb des Dragon Age-Universums über einen Zeitraum von 10 Jahren erstreckt. Die Spieler helfen mit, diese Geschichte zu erzählen, indem sie Verbündete um sich scharen, schwerwiegende moralische Entscheidungen treffen, Ruhm und Geld anhäufen und sich ihren Platz in der Geschichte sichern.

Dragon Age 2 erscheint am 10. März 2011 in Europa für Xbox 360, PlayStation 3 sowie PC. Weitere Informationen zu Dragon Age 2 sind auf der Website http://www.dragonage.de verfügbar. Neuigkeiten gibt es außerdem auf Twitter unter http://twitter.com/BioWare_News_DE oder auf Facebook unter http://www.facebook.com/dragonage.de.

Electronic Arts GmbH

Electronic Arts, mit Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien, ist das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der interaktiven Unterhaltungssoftware. Das 1982 gegründete Unternehmen entwickelt, veröffentlicht und vertreibt interaktive Software für Videospielsysteme, PCs, Mobiltelefone und das Internet. Electronic Arts vermarktet seine Produkte unter den Markennamen EA, EA SPORTS, EA Mobile und POGO. Electronic Arts erzielte im Geschäftsjahr 2009/2010 (1. April 2009 bis 31. März 2010) einen Umsatz von 3,7 Milliarden US-Dollar (nach US-GAAP) und verkaufte 27 Spieletitel über eine Million Mal.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.