DarkSpore bietet Charaktere mit unendlichen Anpassungsmöglichkeiten

EA kündigt mit DarkSpore neues Sci-fi-Action-Rollenspiel von Maxis Studio an

(PresseBox) (Köln, ) Das Electronic Arts Studio Maxis hat heute mit DarkSpore ein neues Online-Action-Rollenspiel angekündigt. Der PC-Titel wird Anfang 2011 erscheinen. "Das Herz von DarkSpore macht zum einen das preisgekrönte Feature Spore-Labor aus Spore aus, zum anderen die Leidenschaft und die Erfahrungen unseres Teams", so Lucy Bradshaw, General Manager des Maxis Studio. "Das Team hat diese Einflüsse zu einem einzigartigen Titel innerhalb des Action-RPG-Genres verschmelzen lassen."

DarkSpore bietet dynamische und rasante Action, während der Spieler die Galaxie auf verschiedenen außerirdischen Welten gegen die mutierten Heerscharen der DarkSpores verteidigt. Neben einem Koop-Modus für vier Spieler und einer packenden Einzelspieler-Kampagne erwarten die Spieler natürlich auch einige aufregende Multiplayer-Schlachten. Um die heimtückischen DarkSpores zu besiegen, müssen die Spieler ein Arsenal lebender Waffen erstellen: genetische Helden mit unterschiedlichen Kampffähigkeiten, die mit zehntausenden Körper- und Rüstungsteilen optimiert werden können.

DarkSpore verfügt über drei einzigartige Klassen fünf genetischer Heldentypen. Die unzähligen Upgrades und Optimierungen der Charakteren werden von den Spielern auf unterschiedlichen Planeten als Bauteile gesammelt. Im Laufe des Spiels erhöht sich die Intensität von DarkSpore, da neue Planeten und Gegner von den Spielern immer wieder strategische Entscheidungen erfordern, um die Missionen mit den geeigneten Helden und Fähigkeiten zu meistern.

Der PC-Titel Darkspore erscheint Anfang 2011 im Handel.

Electronic Arts GmbH

Electronic Arts, mit Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien, ist das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der interaktiven Unterhaltungssoftware. Das 1982 gegründete Unternehmen entwickelt, veröffentlicht und vertreibt interaktive Software für Videospielsysteme, PCs, Mobiltelefone und das Internet. Electronic Arts vermarktet seine Produkte unter den Markennamen EA, EA SPORTS, EA Mobile und POGO. Electronic Arts erzielte im Geschäftsjahr 2010 (endete am 31. März 2010) einen Umsatz von 3,7 Milliarden US-Dollar und verkaufte 27 Spieletitel über eine Million Mal.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.