Abi, fertig, los! Studien- und Berufsorientierung für Abiturienten

Premiere: EINSTIEG Abi Messe in Dortmund

(PresseBox) (Köln, ) Im Herbst 2010 feiert die EINSTIEG Abi Messe für Ausbildung und Studium Premiere in Dortmund: Nach erfolgreichen EINSTIEG Abi Messen in Köln (seit 2001), Berlin (seit 2002), Karlsruhe (seit 2004) und München (seit 2006) findet Deutschlands Abiturientenmesse am 10. und 11. September 2010 zum ersten Mal auch in Dortmund statt. Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe, Abiturienten, Lehrer und Eltern können sich in Halle 6 der Messe Westfalenhallen bei rund 130 Hochschulen aus dem In- und Ausland, Unternehmen, Beratungsinstitutionen und Sprachreiseveranstaltern über Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten, Auslandsaufenthalte, Praktika, Bewerbung und Studienfinanzierung informieren.

Umfangreiche Beratung

Wer sich für ein Studium interessiert, kann sich unter anderem an den Ständen der Technischen Universität Dortmund, der Ruhr-Universität Bochum, der Universität Siegen, der Hessischen Berufsakademie, der Bauhaus-Universität Weimar, der Fachhochschule der Polizei, der Fachhochschule des Mittelstands und der International School of Management beraten lassen.

Jugendliche, die nach dem Abi einen Auslandsaufenthalt planen, treffen in der International Corner auf Hochschulen aus dem Ausland und Anbieter von Sprachreisen, AuPair- und Work & Travel-Angeboten. Vor Ort informieren unter anderem die European Business School London, die Universidad Europea de Madrid, die Universtät Twente, EF Sprachreisen und Praktikawelten.

Ihre Ausbildungsangebote und dualen Studiengänge stellen Unternehmen aus dem gesamten Bundesgebiet vor, so etwa die Deutsche BP, DB Mobility Logistics, Peek & Cloppenburg, die NRW.Bank, Kaufhof und das Auswärtige Amt. Wer konkret auf der Suche nach freien Ausbildungsplätzen ist, findet im Ausbildungsmarkt noch unbesetzte Ausbildungs- und Praktikastellen der Aussteller.

Vortragsprogramm

Zusätzlich zu dem umfangreichen Ausstellerangebot finden auf drei Bühnen Info-Vorträge und Talkrunden zu verschiedenen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten, Berufsbranchen und Arbeitsmarkttrends statt. Auf der Orientierungsbühne gibt es Tipps zur Berufsorientierung, Bewerbung, der Studienfinanzierung und dem Vorstellungsgespräch.

Offizielle Unterstützung Offiziel unterstützt wird die EINSTIEG Abi Dortmund durch die Schirmherren Barbara Sommer, Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes NRW, Christiane Schönefeld, Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion NRW bei der Bundesagentur für Arbeit, Dr. Annette Schavan, Bundesministerin für Bildung und Forschung, Benjamin Frank Hilbert, Vorsitzender der Bundesschülerkonferenz und Hans-Peter Vogeler, Vorsitzender des Bundeselternrates.

Kostenfreier Eintritt für Community-Mitglieder Die Tageskarte für die EINSTIEG Abi Dortmund kostet 5,- Euro. Lehrer können bis zum 03. September für ihre Schüler Rabattkarten für den Messefreitag bestellen (go.einstieg.com/ticketbestellung). Mitglieder der EINSTIEG Community können im Internet Freikarten downloaden (www.einstieg.com/community/).

Gut vorbereitet

Zur Vorbereitung des Messebesuches empfiehlt sich den Online-Messeplaner unter www.einstieg.com anzuklicken. Per Stichwort-Recherche können Besucher schon vom heimischen PC aus Aussteller und Programmpunkte filtern. Das Ergebnis: Eine Liste mit allen Ausstellern, Vorträgen und Talkrunden, die zu den jeweiligen Interessen passen, samt Ansprechpartner, Adresse und weiteren Kontaktdaten.

EINSTIEG Abi Messe in Dortmund 2010
Termin: 10. September 2010, 9 bis 17 Uhr
11. September 2010, 9 bis 16 Uhr
Ort: Messe Westfalenhallen Dortmund, Halle 6
Url: www.einstieg.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.