Lagermodernisierung im Fokus

(PresseBox) (Boppard-Buchholz, ) Wer sich auf der CeMAT 2005 über das Thema Lagermodernisierung informieren möchte, ist am Messestand des Warehouse-Experten Ehrhardt + Partner (Halle 27, Stand Nr. E45/1) genau richtig: Vom 11. bis 15. Oktober 2005 präsentiert der Anbieter von Warehouse-Management-Software in Hannover neben neuesten Modernisierungsprojekten die Ergebnisse der Studie „Chancen und Risiken der Lagermodernisierung 2005“ sowie eine neue Standard-Softwarelösung für die einfache und unkomplizierte Integration von Pick-by-Voice in bestehende IT-Strukturen – den Pick-Manager. Außerdem stellt E+P erstmals die beiden neu entwickelten Datenfunkterminals RT 3000 und RT 4000 vor und informiert das interessierte Fachpublikum über eine neue Produktvariante seines Lagerführungssystems LFS 400 für Linux.

„Während den CeMAT-Besuchern ansonsten nur die Möglichkeit geboten wird, einzelne Modernisierungsprojekte zu begutachten, bieten wir dem Fachpublikum in Hannover darüber hinaus neueste Studienergebnisse zum Thema Lagermodernisierung und ermöglichen so einen umfassenden Überblick über das gesamte Thema“, berichtet Hermann Ehrhardt, geschäftsführender Gesellschafter und Gründer der Ehrhardt + Partner-Unternehmensgruppe. Mit der neuen Studie durchleuchtet E+P die Potenziale, Chancen und Risiken einer Lagermodernisierung und gibt Interessenten wichtige Handlungsempfehlungen für eine geplante Umsetzung eines solchen Restrukturierungsprojekts.

Softwareinnovationen
Abgesehen von diesen Erkenntnissen informiert E+P auch über zwei Neuheiten im Bereich Softwareentwicklung: Die innovative Pick-by-Voice-Softwarelösung Pick-Manager kann problemlos als eigenständiges Softwaremodul an jedes Warenwirtschafts- oder Warehouse-Management-System angeschlossen werden und ermöglicht aufgrund des modularen Aufbaus jederzeit eine spätere Erweiterung des Systems oder Integration in eine neue IT-Struktur. Unternehmen, die sich für eine Linux-Systemplattform entschieden haben, können das erfolgreiche Lagerführungssystem LFS 400 jetzt auch auf diesem Betriebssystem nutzen. Die neue Produktvariante mit dem Namen LFS 400/X bietet dieselben Funktionen und Bedienungsmöglichkeiten wie das innovative Standardsystem auf der i5.

Neue Datenfunkgeräte RT 3000 und RT 4000
Eine weitere E+P-Neuheit auf der CeMAT sind die beiden Handterminals RT 3000 und RT 4000 – zwei Produkte des E+P- Tochterunternehmens M&N Solutions. Im Gegensatz zu anderen am MDE-Markt gängigen Geräten sind diese beiden grafischen Terminals speziell auf die Anforderungen der europäischen Lagerpraxis abgestimmt. Die ergonomische Form der Handterminals mit Enter-Buttons auf beiden Seiten ermöglicht die komfortable Bedienung des Geräts unter allen Bedingungen. Beide Modelle arbeiten im zeichenorientierten Anzeigemodus mit schwarzen Zeichen auf weißem Hintergrund, so dass das Ablesen des Monitors dank des optimalen Kontrastverhaltens auch in schlecht beleuchteten Lagerräumen problemlos möglich ist. Beim Modell RT 4000 wurde das Display um 90 Grad gedreht eingebaut. Durch das breitere Display kann die gleiche Anzahl Zeichen deutlich größer und damit wesentlich besser lesbar als bei anderen handelsüblichen Handterminals dargestellt werden.

Ehrhardt + Partner GmbH & Co

Ehrhardt + Partner ist der international führende Experte für Warehouse-Logistik. 1987 von Hermann Ehrhardt gegründet, hat sich E+P inzwischen zu einer international tätigen Unternehmensgruppe mit mehr als 100 Mitarbeitern an fünf Standorten entwickelt. Die Lösungen des Unternehmens sind gegenwärtig auf fünf Kontinenten erfolgreich im Einsatz. Gemeinsam mit den Tochterunternehmen bietet die Ehrhardt + Partner-Gruppe integrierte Gesamtlösungen für die Warehouse-Logistik aus einer Hand. Konzipiert für den professionellen Einsatz in der Praxis, werden alle Produkte permanent auf höchstem Niveau weiterentwickelt. Die Produkte zeichnen sich daher durch eine sehr hohe Qualität aus und bieten unseren Kunden Zukunfts- und Investitionssicherheit. Das Produktspektrum der E+P-Gruppe umfasst das Lagerführungssystem LFS 400, Pick-by-Voice- sowie Datenfunk-Lösungen, Materialflussrechner, kundenspezifische Individuallösungen und Warehouse-Seminare. Weltweit schätzen die Kunden von E+P die fundierte lagertechnische Beratung, das umfangreiche Expertenwissen in der Warehouse-Logistik, ein professionelles Projektmanagement, kurze Projektlaufzeiten, tagesgenaue Inbetriebnahmen sowie einen zuverlässigen Support. Aktuell finden sich mehr als 260 Kunden aller Branchen auf der Referenzliste der Unternehmensgruppe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.