EGT Energiehandel präsentiert preisgünstige, deutschlandweite Strom- und Gaslieferungen für Industrieunternehmen

Halle 13, Stand C 43: Mit Online-Instrument Follow-the-Market Vorteile von Preisschwankungen beim Stromeinkauf nutzen - Online-Tool hilft Stromkosten-Sparpotentiale zu erkennen - Multisite-Service erleichtert Abrechnung für standortintensive Unternehmen

(PresseBox) (Triberg, ) Auf der Leitmesse Energy der Hannover Messe präsentiert das Unternehmen vom 20. bis 24. April 2009 verschiedene Online-Tools zur kostenoptimierten Energiebeschaffung für Industriekunden in ganz Deutschland. Auf dem Messestand in Halle 13, Stand C 43, können die Besucher auch spielerisch ihr Know-how beim Stromkauf testen.

Das Online-Instrument Follow-the-Market der EGT Energiehandel GmbH: Preisschwankungen am Strommarkt nutzen und günstig einkaufen

Mit dem branchenweit einzigartigen Tool Follow-the-Market der EGT Energiehandel GmbH können interessierte Industrieunternehmen die Entwicklung des Strommarktes permanent verfolgen und ihren zukünftigen Strombedarf genau dann einkaufen, wenn der Preis ihrer Meinung nach stimmt. Damit können sie Preisschwankungen des Strommarktes zu ihrem Vorteil nutzen und sich einen attraktiven Strompreis zu einem Zeitpunkt ihrer Wahl sichern. Den günstigen Strom können sie bis zu drei Jahre im Voraus kaufen. Der Service ist unter www.egt-eod.de 24 Stunden täglich abrufbar.

Stromkosten für Industrieunternehmen online checken

Die kalkulierten Angebote sind jederzeit rund um die Uhr abrufbar. Das jeweilige Angebot wird nach Eingabe der benötigten Eckdaten über die EGT-Website www.egt-energiehandel.de bzw. www.egt-eod.de vollautomatisch erstellt, sofort per E-Mail zugesandt und ist bei einem Jahresverbrauch bis zu 2 Mio. kWh verbindlich. Das Angebot zeigt rasch und übersichtlich die Einsparmöglichkeiten bei den Stromkosten mittelständischen Unternehmen auf. Die Preise sind hierbei bereits detailliert ausgewiesen, neben dem Leistungspreis sind der Arbeitspreis in der Haupt- und Nebenzeit, das durchschnittliche Netznutzungsentgelt und die jährliche Gesamtsumme aufgelistet. So lassen sich schnelle Vergleiche zum Ist-Zustand ziehen. Besonders interessant ist das Tool für mittelständische Betriebe mit registrierender Leistungsmessung und einem jährlichen Verbrauch von über 100.000 kWh. Die aktuellsten Daten zur Strompreisentwicklung sind im Internet ständig hinterlegt.

Für Abnahmestellen mit mehr als 2 Mio. kWh Stromverbrauch pro Jahr können über die Online-Kalkulation ebenso rund um die Uhr Richtpreisangebote angefordert werden, die in gewohnter Weise schnell und unkompliziert per E-Mail versandt werden. "Ist das Angebot interessant, so erstellen wir ein optimiertes Angebot, aus dem dann ein Liefervertrag entstehen kann", erläutert Sascha Korts, Vertriebsleiter der EGT Energiehandel GmbH, die weiteren Optionen.

Strommanagement standortintensiver Unternehmen

Der Multisite-Service der EGT ist speziell für standortintensive Unternehmen oder Institutionen konzipiert. Alle An- und Abmeldungen sowie Abrechnungen werden koordiniert, die EGT-Abwicklungs- bzw. Abrechnungsabteilung erstellt eine strukturierte Gesamtabrechnung, die alle Abnahmestellen transparent und übersichtlich zusammenfasst - einschließlich der vorherigen Prüfung der Einzelrechnungen auf Stimmigkeit. Ebenso gehört die Prüfung der Netznutzungskosten, die für die Durchleitung des Stroms zur jeweiligen Abnahmestelle anfallen, zum Angebot. Der Multisite-Service ermöglicht die schnelle Analyse der Kostenstrukturen, er verringert den internen Verwaltungsaufwand des Kunden erheblich und sorgt so für Entlastung, mehr Transparenz und eine schnellere Abwicklung.

EGT Energiehandel mit dynamischem Wachstum

Die EGT Energiehandel ist eines der wenigen Unternehmen in Deutschland, das auch außerhalb seines Versorgungsgebiets Industrie- und Gewerbekunden mit Energie versorgt. Vor allem mittelständischen Unternehmen bietet sie deutschlandweit zuverlässige, preisgünstige Strom- und Gaslieferungen sowie umfassende und individuelle Beratung. Seit Beginn der Liberalisierung hat sich die EGT Energiehandel als unabhängiger, mittelständischer Energieanbieter erfolgreich im Markt etabliert. Mittlerweile versorgt der Triberger Dienstleister über 25.000 Industrie- und Gewerbekunden der unterschiedlichsten Branchen im gesamten Bundesgebiet mit Energie. Für 2009 erwartet die EGT Energiehandel einen Stromabsatz von rund 3,0 Mrd. kWh. Auch im Bereich Gas hat der Energiehändler die Herausforderungen des Marktes angenommen: In ausgewählten Marktgebieten werden mittelständische Unternehmen mit Gas beliefert. Die EGT Energiehandel wurde 2008 schon zum fünften Mal in Folge für ihre herausragenden innovativen Leistungen mit dem Gütesiegel TOP 100 ausgezeichnet.

Die EGT Energiehandel ist ein Beteiligungsunternehmen der EGT AG und der Atel Energie AG, Düsseldorf. Die Atel Energie AG in Düsseldorf ist die deutsche Vertriebsgesellschaft der Alpiq, dem größten Energieunternehmen der Schweiz. EGT und Alpiq sind bereits seit Jahrzehnten erfolgreich im Strom- und Gasgeschäft tätig.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.