Gewerberegister & Erlaubniswesen: integrierte Module und elektronische Akte überzeugen die Stadt Melle

(PresseBox) (Rheinbrohl, ) Weniger Personal bei gleich bleibenden Aufgaben belasten viele Kommunen auch im Ordnungswesen. Gesucht werden Wege, durch Automatisierung Freiräume zu schaffen. GEVE 4 - Gewerberegister und Erlaubniswesen - bedient die komplexen Anforderungen im Ordnungs- und Gewerbeamt. Flexibel kombinierbare integrierte Module automatisieren zahlreiche manuelle Prozesse. Davon hat sich kürzlich die Stadt Melle überzeugt.

Das Projekt, das in 2012 beginnen wird, umfasst das Paket Erlaubniswesen mit Gaststätten-, Spielhallen-, Bewachung-, Makler- und Reisegewerbeerlaubnis sowie die Marktfestsetzung.

Die Vorteile der Führung elektronischer Akten, die den Anwender dem papierlosen Büro näher bringt, haben ebenfalls eine Rolle gespielt. Das Modul ermöglicht es, pro Gewerbefall, Erlaubnisvorgang oder Person Dokumente aller Art (Handelsregisterauszug, Bescheinigungen, Nachweise, Ausweiskopie usw.) als Scan oder Datei digital zu hinterlegen. Selbst wechselnde Sachbearbeiter behalten dank intelligenter Recherchemechanismen nach Schlagworten, Datum oder Dokumentenart den schnellen Überblick.

Unter anderem auf der DIKOM NORD, 7.-8. Februar 2011 in Hannover, haben interessierte Verwaltungen Gelegenheit, GEVE 4 ausführlich kennen zu lernen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.