• Pressemitteilung BoxID 593789

Erstes Tunnelelement am Söderströmstunnel in Stockholm erfolgreich abgesenkt

(PresseBox) (Stockholm, ) Die Arbeiten am Söderströmstunnel, dem 500 Meter langen Herzstück des neuen Stockholmer Nahverkehrsystems Citybanan, haben am 30.4./1.5.2013 einen wichtigen Meilenstein erreicht: Unter technischer Federführung der Züblin Spezialtiefbau GmbH hat die bauausführende Arbeitsgemeinschaft JVS das erste von insgesamt drei Tunnelelementen in eine Wassertiefe von 20 Metern abgesenkt. Vor den Augen der Stockholmer Bevölkerung sowie der schwedischen Verkehrsbehörde Travikverket als Bauherr klappte der spannende Absenkprozess für das rund 80 Meter lange und 20.000 Tonnen schwere Tunnelelement reibungslos.

Pünktlich um 6.00 Uhr morgens startete der minutiös geplante, komplexe Vorgang, der insgesamt 48 Stunden dauerte. Das Element wurde mittels GPS zunächst in die genaue Lage positioniert, bevor die 1.500 Kubikmeter fassenden Wassertanks gefüllt und der Absenkprozess eingeleitet werden konnten. Eine eigens hierfür zusammengestellte 20-köpfige Experten-Crew hatte dabei stets alles im Blick und arbeitete routiniert Hand in Hand. Alle Daten wurden im Steuerstand permanent zentral erfasst und ausgewertet. Trotz starker aufkommender Winde von bis zu 15 Metern/Sekunde konnte das Tunnelelement jederzeit exakt in Position gehalten werden.

Gute Voraussetzungen also für die kommenden Monate, in denen die beiden weiteren Tunnelelemente positioniert werden sollen. Die Gesamtfertigstellung des 200-Mio.-Euro-teuren Söderströmstunnels ist wie geplant für Mitte 2014 vorgesehen. Für den Züblin Spezialtiefbau werden die Arbeiten damit jedoch noch nicht abgeschlossen sein: das Unternehmen, seit mehr als 10 Jahren mit vielen Infrastrukturprojekten erfolgreich in Schweden tätig, ist noch an vier weiteren Losen des Citybanan-Projekts beteiligt. Und auch für die derzeit laufende Travikverket-Ausschreibung eines weiteren Absenktunnels in Göteborg will sich Züblin Spezialtiefbau präqualifizieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Auf Kurs: Mit Rückenwind und starkem Projektteam präsentiert sich Hauraton auf der IFAT

, Bautechnik, Hauraton GmbH & Co. KG

Ab heute präsentiert sich Hauraton auf der IFAT, der Leitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft in München. Der Rastatter...

Black Box Bauhandwerk: kleine Betriebe ticken anders- aber wie?

, Bautechnik, BauInfoConsult GmbH

Die Ein-Mann-Betriebe und Kleinstunternehmen sind die größte Gruppe im deutschen Bauhandwerk (siehe unsere unten stehende statistische Analyse)....

TÜV Rheinland: Prüfplakette in jedem Aufzug Pflicht

, Bautechnik, TÜV Rheinland

Rund 600.000 Aufzüge fahren die Menschen in Deutschland sicher von Etage zu Etage. „Aufzüge werden jährlich von einer zugelassenen Überwachungsstelle...

Disclaimer