Unternehmensnetzwerk für Nachhaltigkeit: "econsense" feiert 10-jähriges Bestehen

Keitel: "Nachhaltigkeit ist nicht zum Nulltarif zu haben" / Nachhaltigkeit heute im Kerngeschäft der Wirtschaft angekommen / Für eine stärkere nationale und internationale Vernetzung

(PresseBox) (Berlin, ) "Nachhaltigkeit ist nicht zum Nulltarif zu haben. Nachhaltiges Wirtschaften setzt auf den Nutzen in kommenden Jahren." Das sagte Hans-Peter Keitel, BDI-Präsident und Sprecher des Kuratoriums von econsense anlässlich der Feier zum zehnjährigen Bestehen von econsense - Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e.V.

"econsense hat in den vergangenen zehn Jahren maßgeblich dazu beigetragen, dass Nachhaltigkeit heute im Kerngeschäft weiter Bereiche der Wirtschaft angekommen ist", erklärte Hanns-Michael Hölz, Vorstandsvorsitzender von econsense. Zugleich setzte er den Akzent für die zukünftige Ausrichtung auf eine stärkere nationale und internationale Vernetzung.

Das spezielle Augenmerk von econsense gilt den unternehmerischen Herausforderungen, die sich bei der Bewältigung von Nachhaltigkeitsfragen stellen. Im Mittelpunkt stehen dabei Themen wie Klimawandel, demografischer Wandel, Nachhaltigkeitsmanagement, Biodiversität und Energieversorgung.

Informationen zu Themen und Veranstaltungen von econsense unter www.econsense.de

Sprecher des Kuratoriums: Prof. Dr.-Ing. Hans-Peter Keitel
Vorsitzender des Vorstandes: Prof. Hanns-Michael Hölz

Mitglieder: Allianz, BASF, Bayer, BMW Group, Bosch, Deloitte, Deutsche Bahn, Deutsche Bank, Deutsche Börse, Deutsche Telekom, DuPont, EnBW, E.ON, Ernst&Young, Evonik Industries, HeidelbergCement, Linde, Lufthansa, PwC, RWE, SAP, Siemens, Tetra Pak, ThyssenKrupp, TUI, VCI, Vodafone, Volkswagen

econsense ist ein branchenübergreifendes Netzwerk von 28 führenden, global tätigen Unternehmen und Organisationen der deutschen Wirtschaft, die gemeinsam die Zukunft nachhaltigen Wirtschaftens und gesellschaftlicher Unternehmensverantwortung gestalten möchten. Das Netzwerk wurde im Jahr 2000 auf Initiative des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) gegründet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.