Ecofys und Commerzbank machen sich stark für Energieeffizienz in Unternehmen

Finanz- und Klimaexpertise verbinden sich zugunsten nachhaltiger Lösungen

(PresseBox) (Köln, ) Die Commerzbank, zweitgrößtes Kreditinstitut in Deutschland und Ecofys, führendes Beratungsunternehmen für erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Klimaschutz setzen sich in Kooperation für verantwortungsvollen Umgang mit Energie ein. Neue Services helfen Firmenkunden von Commerzbank und Dresdner Bank dabei, eigene Energieeffizienz zu überprüfen und konkrete Handlungsempfehlungen aufzuzeigen.

Die Unternehmen sind mehr denn je angehalten in nachhaltiges Management zu investieren und ihr Know-how zu erweitern. Der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen rentiert sich nachhaltig und bietet Unternehmen somit einen Vorteil im internationalen Wettbewerb.

Durch die Kooperation der Commerzbank und Ecofys können mittelständische Unternehmen ab sofort auf Beratungsleistungen zum Thema Energieeffizienz und Klimaschutz zurückgreifen. Der neue Service "klima:coach" der Commerzbank analysiert anhand von Benchmarks, wie energie- oder CO2-intensiv mittelständische Unternehmen aufgestellt sind. Er zeigt im Rahmen einer Potenzialanalyse, wo Ansatzpunkte für ein effizienteres Energiekostenmanagement liegen. Nach dieser Analyse stehen Ecofys-Experten den Kunden von Commerzbank und Dresdner Bank mit konkreten Lösungsansätzen und Handlungsempfehlungen zur Seite. So führt Ecofys Energieaudits durch oder erstellt nachhaltige Klimaschutz- und Energiekonzepte zur Verringerung der Treibhausgasemissionen und zur Einsparung von Energie. Die Unternehmen werden in einem stark umkämpften Wettbewerbsumfeld so nachthaltig positioniert.

Ecofys ist zudem exklusiver Beratungspartner für Großkunden der Commerzbank. Diese profitieren von der langjährigen Expertise in allen Bereichen rund um das Thema Energieeffizienz und Klimaschutz. Dieses sind z.B. umfassende, standortübergreifende Energieeffizienzanalysen und firmenspezifische Klimaschutzstrategien.

"Nachhaltiges Management ist besonders auf lange Sicht wirtschaftlich profitabel. Um ihr Know-how zu erweitern müssen Vorreiter in diesem Bereich kontinuierlich in neue nachhaltige Technologien und Entwicklung investieren - und das langfristig. Grade in Zeiten der Krise ist es zukunftsweisend, auf umweltverträgliche und nachhaltige Lösungen zu setzen. Wer dies nicht tut, wird in der Zukunft die Kosten tragen müssen. Hier setzen wir mit unserer Idee an", so Carsten Petersdorff, Geschäftsführer Ecofys Deutschland.

Das gemeinschaftliche Konzept soll zukunftsorientierten Commerzbank-Kunden verhelfen, Ansatzpunkte zu finden, sich im Wettbewerb besser aufzustellen und in nachhaltige langfristige Lösungen zu investieren. Zur Umsetzung entwickelt die Commerzbank auf Wunsch entsprechende Finanzierungskonzepte.

Commerzbank (www.commerzbank.de/firmenkunden)

Die Commerzbank ist die Mittelstandsbank für erfolgsorientierte Unternehmen, die ihre Marktchancen im In - und Ausland aktiv nutzen wollen. Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde die Commerzbank 2009 durch die Leser von "Markt und Mittelstand" zur "Mittelstandsbank des Jahres" gewählt

Ecofys Germany GmbH

Ecofys ist als internationales Beratungsunternehmen im Bereich erneuerbarer Energien, Energieeffizienz und Klimawandel tätig. Ecofys bietet Forschungs- und Beratungsdienstleistungen von der Produktentwicklung bis zum Implementationsmanagement. Ecofys' Kunden sind Energieunternehmen, Finanzinstitute und gewerbliche Unternehmen, Regierungen und lokale Behörden, internationale Einrichtungen, Projektentwickler, Immobilienverbände, Bauunternehmer und Energieverbraucher auf der ganzen Welt. Ecofys ist in Deutschland mit Niederlassungen in Köln, Berlin und Nürnberg vertreten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.