ADAC Service für EcoCarrier

(PresseBox) (Wunstorf, ) Die Elektro-Kleinlaster von EcoCraft Automotive fallen künftig unter das Schutzprogramm der ADAC Service GmbH. Dabei sind Pannen geschützt, die zum sofortigen Liegenbleiben des Fahrzeuges führen. Unter diesen Schutz fallen auch selbstverschuldete Pannen, wie sie zum Beispiel wegen Strommangels entstehen können. Als Pannen gelten dabei auch sicherheitsrelevante Defekte (z.B. Fahrtlicht oder Richtungsanzeiger). Geschützt sind ferner Reifenschäden.

Im Falle eines Schadens meldet EcoCraft Automotive die möglichen Schleppziele für das betroffene Fahrzeug. Der ADAC übernimmt das Abschleppen und leistet vor Ort Pannenhilfe, soweit das möglich ist.

"Damit bieten wir unseren Kunden eine weitere Dienstleistung mit einem zuverlässigen Partner", begründete EcoCraft-Geschäftsführer Giso Gillner die Zusammenarbeit, "unsere Ferndiagnose wird dazu beitragen, Ausfälle so niedrig wie möglich zu halten". Die ADAC Service GmbH fügt hinzu: "Wir gehen gern Partnerschaften mit Unternehmen ein, die zur Steigerung des Umweltschutzes im Straßenverkehr beitragen".

Der ADAC Regionalclub Niedersachsen/Bremen nutzt bereits die Leistungsfähigkeit des emissionsfreien EcoCarriers.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.