Aegeanet kündigt Eclaire™-Lösung für CRM als Freeware an

(PresseBox) (Hanau/Nürnberg, ) Vor Journalisten in München präsentierte die Aegeanet System GmbH, die deutsche Vertriebstochter des taiwanesischen Softwareherstellers Eclaire™ Group, Inc., mit Sitz in Hanau ihre Lösung für das Kundenbeziehungsmanagement (CRM) Release 5. Die neue CRM-Lösung richtet sich vor allem an mittelständische und Kleinunternehmen. Eclaire™ CRM ist je nach Anforderungsbedarf in drei Stufen, als Free-Class (reiner Freeware), Business-Class und First Class erhältlich. Über ein Upgrade-Abonnement erhält der Kunde die jeweils neuesten Freeware-Version.



Die CRM Free-Class ist ohne Limitierungen hinsichtlich der Useranzahl oder Nutzungsdauer verfügbar und enthält Funktionen für das Prospekt- und Interessentenmanagement, Kontaktmanagement, Accountmanagement, eine einfache Forecastfunktion, ToDoManagement und Reporting. Für eine Gebühr von 4 € monatlich abonniert der Nutzer bis zu vier Upgrades im Jahr. Auch ein Upgrade auf die umfassendere Business oder First Class ist jederzeit möglich.



Eclaire™ CRM Release 5 ermöglicht den ganzheitlichen Blick auf das Kundenbeziehungsmanagement im Marketing, Vorverkauf, Vertrieb, Consulting sowie Telesales und Telemarketing. Detaillierte Analysen helfen, die richtigen Kunden zu finden, sie zu binden und den Anteil am gesamten Kundenumsatzpotential zu maximieren. Der spezielle Vorteil gegenüber herkömmlichen Marktlösungen liegt bei dieser Lösung in der extremen Schnelligkeit und der drastischen Kostenminimierung, mit der spezifische Unternehmensprozesse in Softwarelösungen umgesetzt werden.



Der Softwarehersteller sieht kleine und mittlere Unternehmen als Zielmarkt. „Die herkömmlichen Anwendungspakete, gerade auch für CRM, orientieren sich am Bedarf von Großkunden und sind entsprechend komplexe Lösungen“, schätzt Dieter Roskoni, Vice President Aegeanet. „Die Eclaire™-Software ist der Maßanzug für kleine Unternehmen, der besser sitzt, weil er nicht hinterher zurechtgenäht, sondern von Anfang an auf Figur geschnitten ist.“



Rapid Realization lautet das Konzept des taiwanesischen Softwareherstellers Eclaire™ für die Umsetzung unternehmensspezifischer Anforderungen. Ermöglicht wird damit die schnelle Umsetzung spezifischer Unternehmensprozesse durch eine neuartige Architektur, der so genannten Eclaire™ Mathematical Architecture (E.M.A) und der automatisierten Herstellungsweise für Software. Ausgehend von den Standardanwendungen, die spezifisch auf mittelständische und kleine Ununternehmen zugeschnitten sind, generieren Softwareroboter vollautomatisch, unter Nutzung granular aufgebauter logischer Bausteine und Regeln die spezifisch zugeschnittenen Softwarelösungen.



In Taiwan, dem Stammsitz von Eclaire™, haben sich in den ersten Tagen bereits mehr als 20.000 Nutzer für die Freeware-Software entschieden. Die allgemeine Verfügbarkeit für die neue CRM Software, in mehreren Sprachen – darunter englisch und deutsch erhältlich – ist für Deutschland Anfang Dezember geplant.



Eclaire™

Die Eclaire™ Group Inc. ist ein global agierender Entwickler, Hersteller und Anbieter von kommerzieller Software für Kundenbeziehungsmanagement (CRM), Product Lifecycle Management (PLM) und Enterprise Ressource Planning (ERP) mit Sitz in USA und Taiwan. Weitere Schwesterfirmen sind in Japan, China, Singapur, Europa.
Der Gründer und Hauptsponsor Gerald C. Hsu verkaufte 2002 die Softwarefirma Avant! und gründete bereits 1999 die Eclaire™ Group mit deren auf mathematischen Regeln basierenden Architektur E.M.A. (Eclaire™ Mathematical Architecture). Diese neue Software-Generation ermöglicht die automatische Umsetzung von Unternehmensprozessen ("Rapid Realization") ohne Programmierung.

Eclaire GmbH

Die Eclaire™ Group Inc. ist ein global agierender Entwickler, Hersteller und Anbieter von kommerzieller Software für kleine und mittelständische Unternehmen für Kundenbeziehungsmanagement (CRM), Product Lifecycle Management (PLM), Productivity Management (PRODUCTIVITY) und Lifestyle Management (LIFESTYLE) mit Sitz in USA und Taiwan. Weitere Schwesterfirmen sind in Japan, China, Singapur, Europa.

Der Gründer und Hauptsponsor Gerald C. Hsu verkaufte 2002 die Softwarefirma Avant! und gründete bereits 1999 die Eclaire™ Group mit deren auf mathematischen Regeln basierenden Architektur E.M.A. (Eclaire™ Mathematical Architecture). Diese neue Software-Generation ermöglicht die automatische Umsetzung von Unternehmensprozessen ("Rapid Realization") ohne Programmierung.

Eclaire™ GmbH

Die Eclaire™ GmbH ist die 100% Tochter der Eclaire™ Group Inc. für Marketing, Vertrieb, Einführung und Unterstützung der Eclaire™ -Software in "Central Europe". Die Zentrale befindet sich im Rhein-Main Gebiet im Siemens Technologiepark Hanau-Wolfgang.

Weitere Informationen finden Sie unter www.eclairegroup.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.