Schwerpunktthema Nachhaltigkeit

Die neue Ausgabe des elektronischen Newsletters "Uni Tübingen aktuell" ist online

(PresseBox) (Tübingen, ) Die neue Ausgabe von "Uni Tübingen aktuell" ist soeben erschienen. Schwerpunktthema der Sommerausgabe des elektronischen Newsletters der Tübinger Universität ist die Nachhaltigkeit: Handelt es sich dabei doch eher um ein Schlagwort? Und falls nicht, wofür steht dann der Begriff?

Viele Wissenschaftler, Studierende, Beschäftigte und Alumni der Universität Tübingen setzen sich auf ganz unterschiedliche Weise mit "Nachhaltigkeit" auseinander. Gerade wird ein Umweltmanagementsystem nach dem "Eco-Management and Audit Scheme" (EMAS) an der Universität Tübingen etabliert. Im September findet der internationale Studentenumweltgipfel "World Student Environmental Summit" an der Tübinger Uni statt. Darüber berichtet der Newsletter bereits. Als Gastautor kommt der frühere Bundesumweltminister Klaus Töpfer, Honorarprofessor der Wirtschaftwissenschaftlichen Fakultät der Universität Tübingen, zu Wort. Außerdem geht es beispielsweise um das "Studium Oecologicum" und um die Forderung nach mehr Biodiversität auf öffentlichen Grünflächen.

Weitere Themen sind u.a. die Strukturreformen an der Hochschule: Zum Wintersemester 2010/2011 werden die Fakultäten an der Universität Tübingen neu strukturiert; es wird dann vier Großfakultäten mit hauptamtlich tätigen Dekanen geben. Über den aktuellen Stand der Umsetzung der Reformen berichten in der neuen Ausgabe von "Uni Tübingen aktuell" die sogenannten Change Manager der drei neuen Großfakultäten.

In der Rubrik Pro & Contra schließlich erläutern der Jurist Martin Nettesheim und der Wirtschaftwissenschaftler Joachim Starbatty ihre unterschiedlichen Standpunkte zur Finanzhilfe der Europäischen Union für Griechenland.

Die genannten Themen geben nur einen kleinen Einblick in die Vielfalt der Artikel und Meldungen aus Forschung und Lehre und aus dem Leben an der Universität Tübingen, die in ihrem elektronischen Newsletter versammelt werden.

"Uni Tübingen aktuell" kann aufgerufen werden unter: www.uni-tuebingen.de/newsletter Der Newsletter kann von allen Interessenten abonniert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.