Jamba! lässt Internetplattform von Easynet betreiben

Weltweite Zugriffe erfordern hohe Verfügbarkeit und Flexibilität

(PresseBox) (Hamburg, ) Jamba! beauftragt Easynet, pan-europäischer Service Provider mit Spezialisierung auf Hosting und Unternehmensnetze (VPN), mit der Erweiterung ihrer Internetplattform. Easynet betreut das Portal seit mehreren Jahren. Das starke Wachstum von Jamba! und der dynamische Markt machen einen Ausbau der Infrastruktur erforderlich. Easynet und Jamba! arbeiten eng zusammen, um die Plattform jeweils schnell den wachsenden Zugriffszahlen anpassen zu können. Die hohe Verfügbarkeit ist dabei geschäftskritisch. Easynet hostet die Plattform im eigenen Rechenzentrum in Hamburg und hat neben einem 24x7 Support feste Service Level Agreements mit garantierten Verfügbarkeiten vereinbart. Der Service Provider übernimmt ebenso Pflege und Wartung des Systems sowie das Security und Change Management.

Die Jamba! GmbH betreibt das in Europa führende Internetportal für mobile Informations- und Entertainmentdienste. Verschiedene Inhalte, wie neueste Klingeltöne, Musik, Bilder, MP3-Files und Infodienste, hat Jamba! im Angebot. "Hohe Performance und Ausfallsicherheit unserer geschäftskritischen Sites rund um die Uhr haben für uns höchste Priorität", erläutert der Senior Manager Datacenter bei Jamba! die Anforderungen an den Service Provider. "Dass es Easynet gelingt, mit unserem wechselnden Geschäft und dem rasanten Wachstum mitzuhalten, war, neben der langjährigen Erfahrung, wichtigstes Entscheidungskriterium für den Service Provider."


Die Leistungen für Jamba! umfassen die Bereitstellung und den Betrieb sämtlicher Netzwerkkomponenten, der Server sowie der Firewall-Hardware. Hardware Support, Security und Change Management. Backup und Pflege des Datenbanksystems gehören ebenso zu den Aufgaben von Easynet. Die Plattform ist besonders skalierbar ausgelegt, da Marketingaktivitäten temporär zu hohen Zugriffszahlen führen. Diese Last wird durch die redundante Load-Balancing-Struktur auf mehrere Web-Server verteilt.
"Durch die Outsourcing-Lösung reduziert Jamba! ihre IT-Kosten, entsprechende Ressourcen und umfangreiches Know-how hält Easynet bereit", sagt Diethelm Siebuhr, Managing Director der Easynet in Deutschland. "So kann sich die Jamba! GmbH auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und ihre Kundenbasis weltweit weiter ausbauen."


Über Jamba!:
Die Jamba! GmbH (Web: www.jamba.de; Handy: wap.jamba.de) betreibt das in Europa führende Internetportal für mobile Informations- und Entertainmentdienste, das sukzessive auf den amerikanischen und asiatischen Markt ausgeweitet wird. Jamba! entwickelt, vermarktet und vermittelt digitale Inhalte und Dienste für Handys der neuen Generation mit GPRS, MMS und UMTS. Für den Verbraucher bringt Jamba! alle Services ins Handy, die über das bloße Telefonieren hinausgehen. Dazu zählen Information, Entertainment, Shopping, Downloads, Bilder, Klingeltöne und Multimedia-Grußkarten. Jamba! macht das Handy je nach Bedarf zum mobilen Büro, zur Spielekonsole und zur Kommunikations-Drehscheibe. Die Jamba! GmbH ist Teil von VeriSign, Inc. (Nasdaq: VRSN), dem weltweit führende Anbieter von intelligenten Infrastrukturdiensten für Internet- und Telekommuni-kationsnetze. Jamba! beschäftigt über 480 Mitarbeiter am Firmensitz in Berlin.

Nexinto GmbH

Easynet, ein Unternehmen der British Sky Broadcasting Group PLC, ist als pan-europäischer Service Provider spezialisiert auf umfassende Kommunikationslösungen für nationale und internationale Kunden im Bereich von Unternehmensvernetzungen (VPN) und des Managements von Geschäftsanwendungen (Hosting). Easynet liefert Lösungskonzepte für unterschiedliche Branchen, wie beispielsweise den Handel, Logistik, Automobilindustrie, Pharma, Produktion, Tourismus, Energie und Medien. Im Privatkundenbereich bietet Easynet mit seinen Vertriebspartnern Internetzugänge über Schmalband-, Breitband-, TV-Kabel und Satellitenzugänge.
Easynet agiert europaweit mit Organisationen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Belgien, Italien, den Niederlanden und der Schweiz. Das VoIP-fähige Netzwerk erstreckt sich über zwölf Länder (inkl. USA). Die Easynet Group Plc beschäftigt europaweit 1.100 Mitarbeiter - davon 150 in Deutschland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.