Easynet Global Services stimmt Verkauf an LDC zu

(PresseBox) (Hamburg/London, ) Für 100 Millionen Pfund verkauft die British Sky Broadcasting Group (BSkyB) den globalen Service Provider Easynet Global Services an das britische Private-Equity-Unternehmen Lloyds Development Capital (LDC). BSkyB wird Kunde von Easynet bleiben.

Easynet, weltweiter Anbieter von Managed Services, hat eine Vereinbarung mit BSkyB über den geplanten Verkauf von Easynet Global Services und ihrer Tochtergesellschaften an LDC, einem führenden britischen Private-Equity-Unternehmen, erzielt. LDC wird von der Lloyds Banking Group finanziert.

LDC wird für das Unternehmen nach Abschluss der Transaktion 100 Millionen Pfund an BSkyB bezahlen; diese bedarf noch der behördlichen Genehmigung und der Anhörung des Betriebsrats in einzelnen Ländern. Das Management-Team von Easynet, darunter CEO David Rowe, hat über Jahre hinweg nachweislich erfolgreiche Arbeit geleistet und erhält von LDC volle Unterstützung. BSkyB wird die Assets der lokalen Netzzugänge in Großbritannien behalten, die es als Teil der ursprünglichen Akquisition der Easynet Group 2005 erworben hat. Als Teil des geplanten Verkaufs werden BSkyB und LDC eine langfristige Liefervereinbarung treffen, nach der Easynet Global Services weiterhin Zugang zum Glasfasernetz von BSkyB haben wird. Das Unternehmen wird weiterhin Firmenkunde von Easynet bleiben.

David Rowe, CEO von Easynet Global Services, kommentiert: "Dies ist eine ausgezeichnete Chance für Easynet, ihre Kunden und ihre Mitarbeiter. Wir erhalten zusätzliches Kapital zur Finanzierung unserer nächsten Entwicklungsphase und können die Geschäftsbeziehung mit BSkyB fortsetzen. Seit wir Teil der BSkyB-Familie sind, haben wir sowohl in Großbritannien als auch weltweit an Statur gewonnen. Unser Umsatz ist von Jahr zu Jahr gewachsen, und wir sind weiterhin führend in den schnell wachsenden Marktsegmenten Managed Hosting, Managed Networks, Managed Telepresence, bei Internet-Protocol (IP)-Lösungen und Connectivity. Wir freuen uns darauf, diesen Erfolg unter dem neuen Eigentümer fortzusetzen und auf unserem guten Ruf hinsichtlich eines ausgezeichneten Kundenservices und eines globalen Portfolios aufzubauen."

BSkyB erwarb die Easynet Group 2005 zur Unterstützung seiner Strategie im Bereich Consumer-Breitband- und Home-Telefonie. Nach der erfolgreichen Einführung der lokalen Triple-Play-Services von BSkyB und angesichts des weiteren Wachstums sowie der Ertragskraft des Firmengeschäfts von Easynet wurde eine Veräußerung des Global-Services-Geschäfts erwogen. Diese Sparte zählt künftig nicht mehr zum strategischen Kerngeschäft von BSkyB.

Nexinto GmbH

Easynet Global Services realisiert und betreibt umfassende Lösungen im Bereich Managed Networks, Managed Hosting und Value Added Integration Services mit multinationalen Geschäftskunden. Durch einen exzellenten Kundenservice differenziert sich der international operierende Service Provider von seinen Wettbewerbern. Getragen wird die Firmenphilosophie durch die hohe Bereitschaft und tiefgehende Kompetenz im Verstehen, Entwickeln und Managen kundenindividueller Lösungen. Easynet arbeitet erfolgreich mit leistungsstarken Partnern zusammen und setzt höchste Qualitätsstandards.

Internationale Reichweite garantiert Easynet durch eigene Netzstrukturen und Rechenzentren. Das Unternehmen beschäftigt gruppenweit 1.000 Mitarbeiter. Geschäftskunden profitieren von Experten in ganz Europa, Asien und den USA, die ein tiefgehendes Knowhow für die lokalen Märkte, die Wirtschaft und die rechtlichen Rahmenbedingungen garantieren.

Mit viel Engagement setzt Easynet die Anforderungen und Interessen ihrer Kunden um, denn zufriedene Kunden sind für den Service Provider das höchste Ziel und die beste Referenz. Zum internationalen Kundenstamm zählen unter anderem Camper, Edeka, Ford, Parship, REpower, Tchibo und ViaMichelin.

Weitere Informationen finden Sie unter www.easynet.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.