Erste deutsche Fachmesse zum Thema Gefahrgut und Gefahrstoffe

easyFairs GEFAHRGUT mit begleitender Fachtagung vom 2.-3. Februar 2011 in Essen

(PresseBox) (München, ) Vom 2.-3. Februar 2011 findet auf der Messe Essen die Premiere der easyFairs GEFAHRGUT statt. Dies ist die erste Fachmesse in Deutschland, die sich speziell mit Produkten, Lösungen und Dienstleistungen für den Umgang mit Gefahrgut und Gefahrstoffen beschäftigt - und das pünktlich zum Inkrafttreten der Neuerungen im Gefahrgutrecht Anfang 2011. Die Fachzeitschrift Gefahr/gut veranstaltet deshalb begleitend zur Veranstaltung eine Fachtagung. Dort können sich die Teilnehmer über die Änderungen der gesetzlichen Vorschriften und die aktuellen Trends bei Transport, Handling und Lagerung von gefährlichen Gütern und Gefahrstoffen informieren. Dem Besucher wird so eine optimale Synergie zwischen Theorie und Praxis geboten. Zur ersten easyFairs GEFAHRGUT werden rund 80 Aussteller und mehr als 1.500 Fachbesucher aus dem deutschsprachigen Raum erwartet. Mit dabei sind bereits Unternehmen wie Denios AG, Düperthal, G&H GmbH Rothschenk, Greif Germany, HC Hessenthaler Container, Maschinen Meyer GmbH, Prevor GmbH und Hoyer GmbH.

Das Thema Gefahrgut umfasst weit mehr als nur die roten Warnhinweise auf den Gefahrguttransporten, die uns täglich auf den Strassen begegnen. Bei zahlreichen Produktionsabläufen besonders in der Chemie- und Pharmaindustrie gehört der Umgang mit Gefahrstoffen zum Alltag. Dabei beziehen sich die Begriffe Gefahrstoff und Gefahrgut nicht nur auf giftige Abfallprodukte. Auch viele Rohstoffe und Materialien fallen darunter, die in der Produktion benötigt werden.

Der gesamte Prozess des Umgangs mit Gefahrstoffen und gütern ist für die produzierenden Unternehmen mit großem Organisationsaufwand und oft mit vielen Kosten verbunden. Nicht nur bei der Klassifizierung, Kennzeichnung und Verpackung, sondern auch bei Lagerung, Transport und Entsorgung müssen die zahlreichen Vorgaben des Gesetzgebers erfüllt werden, damit Sicherheit und Schutz von Mensch und Umwelt gewährleistet sind. Die easyFairs GEFAHRGUT ist so konzipiert, dass jeder Gefahrgutverantwortliche- ob in der Produktion, im Lager oder im Transport - die richtige Lösung für seinen Bereich findet. Eine besondere Rolle im Umgang mit Gefahrgut spielt dabei der Bereich Ladungssicherung.

"Die easyFairs GEFAHRGUT schließt eine Lücke in der deutschen Messelandschaft", betont Siegbert Hieber, Geschäftsführer von easyFairs in Deutschland und Österreich "Eine gemeinsame Verkaufs- und Informationsplattform zu den Themen Gefahrgut, Gefahrstoffe und Ladungssicherung mit einem umfassenden Angebot an praktischen Lösungen wurde bisher noch nicht angeboten. Der Bedarf an Information und Austausch mit Anbietern ist besonders bei den mittelständischen Unternehmen sehr groß."

Um das Informationsangebot zu vervollständigen, wird parallel zur easyFairs GEFAHRGUT eine Fachtagung der Zeitschrift Gefahr/gut stattfinden. Durch den frühen Termin im Februar können die Fachbesucher sich aus erster Hand über die neuen Regelungen und Vorschriften der ab Januar gültigen Gefahrgutverordnung 2011 und die aktuellen Trends bei Transport, Handling und Lagerung von gefährlichen Gütern und Gefahrstoffen informieren.

Einfachheit als Maß der Dinge

Besonders in wirtschaftlich schwierigen Zeiten und bei steigendem internationalen Wettbewerb müssen Unternehmen den Nutzwert einer Messeteilnahme genau überprüfen. easyFairs bietet mit seinem innovativen Messekonzept eine zeit- und kosteneffiziente Kommunikationsplattform für Aussteller und Besucher. Die Veranstaltungen dauern nur zwei Tage, und Teilnehmer können sie durch das angebotene Allinklusive-Paket mit Standbau und Vollausstattung zu einem festen Preis und ohne versteckte Nebenkosten unkompliziert und ohne viel Aufwand organisieren. Das einheitliche und kompakte Standlayout betont den Charakter der Messe als Marktplatz, um einfach Geschäfte machen zu können. Die Fachbesucher profitieren von den klaren Strukturen, dem direkten Kontakt zum Anbieter und der themenfokussierten Ausrichtung der Messeteilnehmer. Neben Zeit sparen die Fachbesucher auch Geld, da der Eintritt bei Vorregistrierung kostenlos ist.

easyFairs Veranstaltungen 2011 in Deutschland / Österreich:

easyFairs FERTIGUNG & INSTANDHALTUNG, 23. bis 24.06.2010, Messezentrum Neu Wels
easyFairs LOGISTIK & SERVICE, 26.-27.01.2011, Hamburg Messe
easyFairs VERPACKUNG Nord, 26.-27.01.2011, Hamburg Messe
easyFairs INSTANDHALTUNG, 23. bis 24.02.2011, Duisburg, Landschaftspark Nord
easyFairs SCHÜTTGUT, 18.-19.05.2011, Westfakenhallen Dortmund
easyFairs LOGISTIK & SERVICE, 21.-22.09.2011, Messe Wien
easyFairs VERPACKUNG Nord, 21.-22.09.2011, Messe Wien

easyFairs Deutschland GmbH

easyFairs ist Europas führendes Unternehmen für zeit- und kosteneffektive Informationsveranstaltungen. Auf easyFairs Veranstaltungen können ergebnisorientierte Aussteller und Besucher ungestört ihren Geschäften in einem zielgerichteten und fachbezogenen Umfeld nachgehen. easyFairs hat seinen Hauptsitz in Brüssel und unterhält Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Spanien, Großbritannien, Irland, Polen, Russland, Kolumbien, Belgien, den Niederlanden, Dänemark, Finnland und Schweden. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.easyfairs.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.