Moderne Sicherheitstechnologien der Easydentic AG auch bei öffentlichen Institutionen hoch im Kurs

(PresseBox) (Mannheim, ) Moderne Biometrie-Systeme für die Zugangskontrolle und visuelle Überwachung sensibler Bereiche werden zunehmend auch von Schulen, Heimen und Vereinen nachgefragt. Easydentic stellt zwei seiner Kunden aus diesem Bereich vor, die mit den Sicherheitslösungen des Unternehmens positive Erfahrungen gemacht haben.

Mit biometrischen Zugangskontrollsystemen für Wirtschaftsunternehmen hat sich die Easydentic AG auf dem Markt für zukunftsweisende Sicherheitstechnologien schon heute europaweit fest etabliert. Doch nicht nur Firmen, sondern zunehmend auch Institutionen wie Schulen, Heime, Clubs oder Sportvereine, die ihre Räumlichkeiten vor unbefugtem Zutritt schützen wollen, bilden den Kundenstamm der Easydentic AG. Die Anwendungsmöglichkeiten, die die Easydentic AG seinen Kunden eröffnet, sind gerade in diesem Bereich ungewöhnlich vielfältig.

Ein typisches Beispiel für den erfolgreichen Einsatz biometrischer Kontrollsysteme der Easydentic AG in Clubs und Vereinen ist der Golfclub Schönbuch e.V. in der Nähe von Stuttgart. Der Golfclub hat aktuell rund 960 Mitglieder, die ihre Golfausrüstung in der vereinseigenen Caddyhalle lagern. Damit der Golfclub die sichere Aufbewahrung der teuren Sportgeräte gewährleisten kann, hat die Easydentic AG ein biometrisches Zugangskontrollsystem eingerichtet, das den Zutritt Unberechtigter effektiv unterbindet. Angelika Holzkemper vom Golfclub Schönbuch e.V. überzeugen vor allem Zuverlässigkeit und unkomplizierte Handhabung der von der Easydentic AG installierten Anlage: Trotz des zeitweise sehr hohen Publikumsverkehrs auf dem Golfplatz schaffe diese ein hohes Maß an Sicherheit.

Von steigender Bedeutung sind die Möglichkeiten, die der Einsatz biometrischer Zugangskontrollsysteme wie die der Easydentic AG an Schulen, Universitäten und sonstigen Lehranstalten eröffnet. So hat man sich an der Georg-Sauerwein-Realschule im niedersächsischen Gronau für die Installation von gleich fünf biometrischen Anlagen der Easydentic AG entschieden, um das Sicherheitsniveau der Bildungseinrichtung nachhaltig zu heben. Laut Schulleiter Schwarz schützen die Systeme der Easydentic AG hierbei vor allem die Zimmer der Schulverwaltung sowie den Informatikraum zuverlässig. Die Sicherheitssysteme der Easydentic AG sind also sowohl bei der Sicherung materieller Werte als auch beim Schutz vertraulicher Daten äußerst effizient. Ein nach Meinung der Schulleitung weiterer entscheidender Vorteil der Zusammenarbeit mit der Easydentic AG: Die Risiken, die aus dem Verlust von Schlüsseln resultieren, gehören dank des biometrischen Zugangssystems endlich der Vergangenheit an.

Easydentic Deutschland AG

Die Easydentic AG hat sich als einziges europäisches Unternehmen auf Fingerabdruck- und Fingermorphologie-Erkennungssysteme spezialisiert. Die Easydentic AG hat es sich zum Ziel gesetzt, bis 2010 die europäische Nr. 1 im Bereich Unternehmenssicherheit zu werden - als Hersteller biometrischer Lesegeräte, als Marktführer in den Bereichen Biometrie und Visio-Mobilität und als Anbieter der europaweit am häufigsten installierten biometrischen Zugangskontrollen. Die Easydentic AG ist in der gesamten Wertschöpfungskette von Sicherheitssystemen vertreten. In Europa vertrauen dem Unternehmen mehr als 15.000 Kunden. Sitz der Easydentic Deutschland AG ist Mannheim.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.