easycash Loyalty Solution entwickelt kartenbasierten Gutschein für GRAVIS

Geschenkkarte für den digitalen Lifestyle

(PresseBox) (Hamburg, ) Zusammen mit dem Kundenbindungs-Spezialisten easycash Loyalty Solutions, einem Unternehmen der ingenico Gruppe, hat GRAVIS einen eigenen Geschenkgutschein realisiert. Die praktische Magnetstreifenkarte kommt seit dem 11.05.2010 zum Einsatz.

"Geschenkkarten als Zahlungsmittel, Service-Element und Marketinginstrument werden nicht umsonst immer wichtiger", sagt Dr. Markus Brückner, Leiter Marketing der GRAVIS Computervertriebsgesellschaft mbH. "Alle Indikatoren zeigen, dass sie bei Kunden absolut im Trend liegen und als Medium zur Kundenbindung enorm zur Umsatzgenerierung beitragen. Gerade für uns als Digital Lifestyle-Händler ist es daher eine Selbstverständlichkeit, eine eigene digitale Geschenkkarte zu offerieren. easycash Loyalty Solutions war unser erster Ansprechpartner, als es darum ging, eine eigene Karte zu realisieren. Und wir wissen uns in den besten Händen: Von der Planung bis zur Integration am POS verlief das Projekt absolut professionell und partnerschaftlich."

National einsetzbar: Die GRAVIS-Ideenkarte

Die neue Giftcard - vielmehr Ideenkarte, wie sie passenderweise bei GRAVIS heißt - ist seit dem 11.Mai 2010 in einer Startauflage von 30.000 Exemplaren verfügbar. Sie kann in den 29 bundesweiten Standorten des Digital Lifestyle-Händlers eingesetzt werden. In einer Gestaltungsvariante erhältlich, kann die Karte über das Kartenterminal mit beliebigen Beträgen aufgeladen und eingelöst werden.

Kunden haben demnächst die Möglichkeit, den Guthabenstand ihrer Karte über die GRAVIS-Website abzufragen.

GRAVIS

GRAVIS ist Marktführer und die größte deutsche Handelskette für Mac, iPod und andere Produkte des Digital Lifestyle. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Berlin und bietet über 27 Outlets bundesweit individuelle Lösungen, die über die Produktpalette von Apple hinaus reichen.

easycash Loyalty Solutions GmbH

Seit 1992 entwickelt easycash marktgerechte Lösungen für den kartengestützten bargeldlosen Zahlungsverkehr. Deutschlands größter neutraler Payment-Provider bietet umfassenden Service aus einer Hand: Mit den Geschäftsfeldern POS-Infrastruktur, Payment-Processing, Issuing-Processing, Acquiring, Payment-Services sowie Card- und Loyalty Solutions deckt die Unternehmensgruppe alle relevanten Bereiche kartengestützter Zahlungslösungen ab.

easycashs Produktpalette umfasst benutzerfreundliche Terminals, leistungsstarke Lösungen im Bereich der Transaktionsabwicklung und darauf abgestimmte Zusatzleistungen. Das Unternehmen verfügt über Acquiring-Lizenzen aller gängigen Debit- und Kreditkarten. Sämtliche Zahlverfahren werden unterstützt und deren individuelle Kombination ermöglicht. Durch das eigene Zahlverfahren OLV® ist easycash größter Lastschriftprozessor mit der aussagekräftigsten Sperrdatei im deutschen Markt. Umfangreiche Dienstleistungen, kundenspezifische Lösungen sowie ein eigenes Kartenmanagement- und Abrechnungssystem, das die Integration individueller Kartenlösungen in die bestehende POS-Infrastruktur ermöglicht, runden das Full-Service-Portfolio ab.

easycash beschäftigt über 360 Mitarbeiter und betreut 92.000 Händler mit 265.000 Terminals. Die abgewickelten Zahlungsverkehrstransaktionen beliefen sich 2009 auf 980 Mio. Transaktionen. Hiervon waren insgesamt 371 Mio. Transaktionen Zahlungsvorgänge per girocard und Maestro; damit ist easycash Marktführer bei der Verarbeitung von girocard- und Maestro-Transaktionen. Das Unternehmen weist ein abgewickeltes Zahlungsverkehrsvolumen von rund 52 Mrd. Euro aus.

Seit Dezember 2009 ist easycash Teil der Ingenico-Gruppe. Das im Euronext (Euronext: FR0000125346 - ING) gelistete Unternehmen ist ein führender Anbieter von Zahlungslösungen. In 140 Ländern weltweit sind 15 Millionen Ingenico-Terminals im Einsatz; 2.800 Mitarbeiter bieten Händlern, Banken und Dienstleistern weltweit innovative und sichere Lösungen im Bereich der elektronischen Zahlverfahren.

easycash Holding GmbH, Am Gierath 20, D-40885 Ratingen Sitz der Gesellschaft: Ratingen, HRB Nr. 55725, Amtsgericht Düsseldorf Geschäftsführer: Siegfried Heimgärtner, Christoph Pfeifer, Marcus W. Mosen

Über easycash Loyalty Solutions

Kernkompetenz der easycash Loyalty Solutions GmbH ist die Entwicklung, Implementierung und Betreuung individueller Kundenkartenprogramme. Von Gutschein-, Bonus- sowie Kunden-Karten bis hin zu Marketing-Services bietet das Unternehmen leistungsfähige Lösungen zur effektiven Bestandskundenpflege und Neukundengewinnung. Mit OPAL verfügt der Spezialist für Kundenbindungsmanagement über eine webbasierte, währungsübergreifende und mehrsprachige Software-Plattform, die maßgeschneiderte und effiziente Prozesse ermöglicht.

Der Marktführer für Kundenbindungskonzepte in Deutschland betreibt europaweit eine Vielzahl unterschiedlichster Programme. easycash Loyalty Solutions betreut insgesamt mehr als 21 Mio. Kundenkonten und verarbeitete 2009 30 Mio. Zahlungs- und Bonustransaktionen. Das in Hamburg ansässige Unternehmen beschäftigt 75 Mitarbeiter.

easycash Loyalty Solutions GmbH, Hugh-Greene-Weg 2, D-22529 Hamburg Sitz der Gesellschaft: Hamburg, HRB Nr. 103195, Amtsgericht Hamburg Geschäftsführer: Siegfried Heimgärtner, Christoph Pfeifer, Thies Rixen

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.