Enterprise Content Management Großprojekt der Schaeffler Gruppe in Herzogenaurach

INA-Schaeffler KG und FAG Kugelfischer AG & Co oHG mit neuer Internetpräsenz auf Basis von FIRSTspirit Integrationsplattform für einheitlichen Auftritt aller Unternehmen des Schaeffler-Konzerns

(PresseBox) (Dortmund/Herzogenaurach, ) Die INA-Schaeffler KG und die FAG Kugelfischer AG & Co oHG präsentieren sich mit einem vollständig überarbeiteten Webauftritt auf Basis der Integrationsplattform FIRSTspirit.
Bei Planung und Projektkoordination der neuen Internetpräsenzen wurden die Unternehmen der international operierenden Schaeffler-Gruppe, das Präzisionselemente für die Maschinenbau- und Automobilindustrie herstellt, von der pulsaris business consulting GmbH beraten und begleitet. Unter www.ina.de/www.ina.com und www.fag.de/www.fag.com finden die Besucher nun jeweils eine deutlich benutzerfreundlichere, informativere und modernere Plattform.

Die Schaeffler Unternehmensgruppe gehört zu den weltweit führenden Anbietern in der Wälzlagerindustrie und ist ein anerkannter Partner nahezu aller Automobilhersteller. Weltweit rund 58.000 Mitarbeiter erwirtschafteten 2004 an über 180 Standorten einen Umsatz von 7,2 Milliarden Euro.

Die Neuaufstellung der Internet-Plattformen der Schaeffler Gruppe basiert auf einer übergreifenden Strategie mit dem Ziel, die Webauftritte von INA Schaeffler KG, LuK GmbH & Co. oHG und FAG Kugelfischer AG, den Kernunternehmen der Schaeffler-Gruppe, zu harmonisieren. Der neue Auftritt der LuK ist bereits seit letztem November online. Grundlage für das Großprojekt ist die Etablierung von FIRSTspirit als konzernweite technische CMS-Plattform mit verteilter, dezentraler Datenpflege für alle beteiligten Unternehmen. Firmenübergreifende Inhalte werden in einer gemeinsamen Datenbank mit Hilfe von FIRSTspirit verwaltet und gepflegt. Dazu gehören übergreifende zentrale Anwendungen wie ein Stellenmarkt, Standort- und Vertriebspartnersuche, Online-Bibliothek, Datenbanken für die Recherche von
Umwelt- und Qualitätszertifikaten sowie ein Presse- und Veranstaltungs-Pool.

Die internationale Ausrichtung der Unternehmensgruppe verlangt, dass sämtliche Internet-Inhalte mehrsprachig abgelegt sind. Eine zentrale Projekt-Anforderung war die Unicode-Fähigkeit des Content Management Systems, da insbesondere der asiatische Raum einen wichtigen Zukunftsmarkt für die Schaeffler-Gruppe darstellt, der schon jetzt mit landespezifischen Pressemitteilungen, Stellenanzeigen etc. adressiert wird.

In der Projektkoordination wurde die Schaeffler-Gruppe von pulsaris business consulting GmbH, einer unabhängigen IT- u. E-Business-Beratung mit Sitz in Pliezhausen, unterstützt. Die Bereiche IT-Consulting und IT-Management bilden die Schwerpunkte von pulsaris.

pulsaris hat für die Schaeffler-Gruppe die gesamte Projekt- und Budgetplanung zur Projektfreigabe erstellt und nach der Software- und Dienstleisterauswahl die Projektsteuerung verantwortet.

Als weiterer Dienstleister ist das Unternehmen Visuelle Kommunikation zu nennen. Sie sind verantwortlich für die Gestaltung sowie die inhaltliche und technische Feinspezifikation der Internet- Auftritte der Schaeffler-Gruppe.


Ausblick
Ab 2006 sollen alle rund 30 Landesgesellschaften der Schaeffler-Gruppe sukzessive auf FIRSTspirit umgestellt werden. Damit wird die Vielzahl der historisch gewachsenen Web-Technologien in den einzelnen Ländern komplett vereinheitlicht. Die redaktionellen Inhalte werden dabei in insgesamt 23 Sprachen übersetzt und alle 30 Internetauftritte der Landesgesellschaften mit einem zentralen Content-Pooling versehen, das die automatische Verteilung von Soll- und Kann-Inhalten aus einem "Master-Projekt" heraus steuert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.