VIVA launcht Handy-Paket am 1. Dezember

VIVA Tarif im Paket mit dem Handy Samsung SGH-X480 erhältlich/Kostenlose VIVA Inhalte zum Download aufs Handy in jedem Set/Prepaid-Tarif noch günstiger: 9 Cent pro SMS, 25 Cent pro Gesprächsminute

(PresseBox) (Berlin, ) VIVA baut sein Mobilfunkangebot weiter aus: Der deutsche Sender für Pop und Fun bietet ab 1. Dezember den in Zusammenarbeit mit E-Plus entwickelten VIVA Prepaid-Tarif auch in Kombination mit einem Handy an. Das Prepaid-Paket kostet 99,90 Euro und enthält neben dem Handy Samsung SGH-X480 und der SIM-Karte einen Gutschein für Downloads im Wert von 15 Euro sowie einen VIVA Handyanhänger. Der VIVA Tarif wird außerdem noch günstiger: Ab 1. Dezember kostet das Senden von SMS nur noch 9 Cent und das Telefonieren im Inland in alle Netze lediglich 25 Cent pro Minute.

Ebenso wie der unkomplizierte Prepaid-Tarif ist das VIVA Handy speziell auf den Bedarf der jungen Zielgruppe zugeschnitten. Das Samsung SGH-X480, ein Lifestyle-Handy mit Klappfunktion, verfügt neben einem 128x160 Pixel Farbdisplay, 40-stimmigen polyphonen Klingeltönen, MMS- und Java-Funktion über eine Emoticon-Box und einen Melody-Composer. In der neuen Emoticon-Box können SMS-Fans mehr als 40 Symbole anwählen – darunter auch die bewährten Smilies – und je nach Stimmung per SMS verschicken. Der Melody-Composer macht es möglich, mit Hilfe einer großen Auswahl an Instrumenten und Rhythmen eigene Klingeltöne zu komponieren.

Mit den per WAP abrufbaren VIVA Inhalten kann jeder sein ganz persönliches VIVA Handy kreieren. Jedes VIVA Handy-Paket enthält einen Gutschein im Wert von 15 Euro, mit dem VIVA Klingeltöne, Hintergrundbilder und Animationen heruntergeladen werden können. Unter der WAP-Rubrik Klingeltöne sind Titelmelodien verschiedener VIVA Formate abrufbar, die Kategorie Hintergrundbilder enthält neben VIVA Fun-Logos auch die Logos einzelner Shows, z.B. der „Retro Charts“ oder des Kinomagazins „Film Ab!“. So können sich VIVA Fans ihre Lieblingssendung auf ihr Handy holen. Netzinterne Gespräche von VIVA zu VIVA sind noch bis zum 31.12.2005 kostenlos. Voraussetzung hierfür ist das Aufladen der Karte mit 15 bzw. 30 Euro Guthaben, wonach automatisch 60 bzw. 120 Freiminuten für Gespräche innerhalb des E-Plus Netzes gutgeschrieben werden. Anrufe bei der eigenen Mailbox sind grundsätzlich kostenfrei. Für die Prepaid-Karte gilt ein Anschlusspreis von 19,95 Euro, in dem bereits 10 Euro Gesprächsguthaben enthalten sind.*

E-Plus sorgt für die Abwicklung der Gespräche über das hervorragende eigene Mobilfunknetz sowie den Kundenservice. Das VIVA Handy-Paket und die VIVA Prepaid-Karte sind über www.viva.tv sowie in E-Plus Shops und E-Plus Partnershops erhältlich.

* Ihr VIVA-Prepaid Vertragspartner ist die E-Plus Service GmbH & Co. KG. Inlandsgespräche €0,25/Min. und €0,09/SMS für Inlandsversand, jeweils ohne Sonderrufnummern, Mehrwertdienste, Roaming und ohne SMS ins Festnetz. Dual- oder Tribandhandy erforderlich; Handy ggf. freischalten bzw. SIM-Lock Sperre aufheben lassen; dafür fallen ggf. Kosten an. Einm. Startkosten: €19,95 (€10,00 Startguthaben, €9,95 einm. Anschlusspreis). Taktung 60/1: Die erste Sekunde wird unabhängig von ihrer tatsächlichen Dauer stets voll berechnet, danach sekundengenau. Bis 31.12. erhält der Kunde bei einer Aufladung mit €15,- bis zu 60 Inklusivminuten (€30,- bis zu 120 Inklusivminuten) für Gespräche von VIVA zu VIVA, die 30 Tage nach Aufladung gültig sind, danach verfallen sie.

VIVA

VIVA steht für Pop und Fun! VIVA ist der jugendliche Musiksender Deutschlands, beeinflusst maßgeblich die nationale Popkultur und verfügt über ein hohes Maß an Authentizität. VIVA besinnt sich zurück auf seine erfolgreichen Wurzeln, unterhält mit chartorientierter Popmusik und bietet dem Zuschauer ein buntes, freches Programm. Chartshows zur Prime-Time, vom TV-Novum 'Download Top 20' bis hin zu den 'Retro Charts', sowie eine topaktuelle Playlist mit viel nationaler und internationaler Musik erhöhen entsprechend dem Motto "Back to Music" den Musikanteil im VIVA-Programm um 20%. Eigenproduktionen wie die Dating-Show 'Jung, sexy sucht...', die trashig-komische Karaoke-Show 'SHIBUBYA', die Reality-Doku 'Unser Block' sowie große deutsche TV-Events wie 'Comet' und 'The Dome' sprechen eine eher weibliche Kernzielgruppe der 10- bis 29-Jährigen an. VIVAs Profil wird weiter perfekt ergänzt durch Gossip-, Glamour- und Starformate wie die '101 Best Kept Hollywood Secrets', 'Celebrities Uncensored' und 'The Fabulous Life Of…'. Die tägliche, interaktive Show 'VIVA Live!' widmet sich allen Themen, die gerade brandaktuell für die VIVA Zuschauer sind, sei es Promi-Gossip oder Zeugnisvergabe. Und VIVAs Horror Picture Show, 'Die Trash Top 100', zeigt die schlechtesten Video-Clips aller Zeiten – präsentiert von TV-Star Oliver Pocher. VIVA ist seit 1993 auf Sendung und erreicht über 36 Millionen Haushalte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.