Ay Yildiz verlängert Tarifaktion

Telefonate in die Türkei bis Ende des Jahres für nur 14 Cent

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Bis Ende Dezember 2005 können Ay Yildiz Kunden aus dem E-Plus Netz in die Türkei weiterhin für besonders attraktive 14 Cent* pro Minute telefonieren - in das Festnetz sowie in alle Mobilfunknetze. Ay Yildiz verlängert damit die zum Bayram gestartete Tarifaktion. Von der befristeten Tarifsenkung profitieren Ay Yildiz-Bestandskunden ebenso wie Neukunden. Für innerdeutsche Gespräche gilt weiterhin ein Minutenpreis von 29 Cent*.

Ay Yildiz bewirbt die Promotion in Deutschland in türkischen TV- und Hörfunksendern, in türkischen Tageszeitungen und auf türkischen Onlineportalen. Gleichzeitig startet eine aufmerksamkeitsstarke Plakatkampagne in Regionen mit einem hohen Anteil türkisch-stämmiger Mitbürger - beispielsweise in Berlin, Gelsenkirchen, Köln und Frankfurt.

Die E-Plus Zweitmarke Ay Yildiz bietet seit dem 17. Oktober 2005 einen Prepaid-Tarif, der sich in erster Linie an türkisch-stämmige Mitbürger richtet. Die SIM-Karte kostet 19,95 Euro und enthält 10 Euro Gesprächsguthaben. Die Taktung ist besonders verbraucherfreundlich: Die erste Minute wird ganz abgerechnet, danach sekundengenau. Der Versand von SMS in türkische und deutsche Netze kostet nach wie vor 14 Cent.

*) Ohne Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste. Dual- oder Tribandhandy erforderlich; Handy ggf. freischalten bzw. SIM-Lock-Sperre aufheben lassen; dafür fallen ggf. Kosten an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.