ADAC Sicherheitsgurt fürs Handy vereint mobile Sicherheit mit der Wahlfreiheit von Mein BASE

(PresseBox) (Düsseldorf, ) .
- Kooperation zwischen Europas größtem Automobilclub und Deutschlands Mobilfunk-Flatratemarke um fünf Jahre verlängert
- Partner entwickeln Produkte und Service rund um "Mobile Sicherheit"
- Exklusiv für alle ADAC Mitglieder: Mein BASE mit ADAC Sicherheitsgurt
- Sicherheitsgurt begrenzt die Kosten für Telefonie, SMS und Internet-Surfen im Inland auf maximal 50 Euro

Mit einem exklusiven Angebot für Mitglieder des ADAC setzen der größte europäische Verkehrsclub und Deutschlands erfolgreiche Flatrate-Marke BASE ihre erfolgreiche Zusammenarbeit im Mobilfunk fort. Ab 1. November profitieren ADAC Mitglieder von einem zusätzlichen Plus an mobiler Sicherheit. Gemeinsam mit BASE bringt der Verein den Tarif Mein BASE mit ADAC Sicherheitsgurt auf den Markt*. Der Clou: Clubmitglieder zahlen in diesem Tarif nie mehr als 50 Euro im Monat** - egal, wie viel sie mobil im Inland telefonieren oder simsen. Auch das Surfen im mobilen Internet im Inland ist darin enthalten. Selbst, wenn das Nutzungsverhalten den Betrag übersteigt, kann der Kunde alle Dienste unbegrenzt weiter nutzen. "Hier wird den Handykosten ein Sicherheitsgurt angelegt", erklärt ADAC-Präsident Peter Meyer. Die Hotline und der Zugriff auf ADAC Dienste im mobilen Internet sind für die ADAC Mitglieder selbstverständlich kostenfrei.

Mein BASE mit ADAC Sicherheitsgurt - mehr mobile Sicherheit

Insbesondere Normal- und Vielnutzer profitieren davon, dass sie bei der Handynutzung im Inland durch den ADAC Sicherheitsgurt nie mehr als 50 Euro bezahlen. "In den kommenden Monaten wollen wir gemeinsam mit dem ADAC weitere Produkte und Services zum Thema 'Mobile Sicherheit' starten und Mitgliedern exklusiv zur Verfügung stellen", blickt Dr. Andreas Gregori, Chief Marketing Officer der E-Plus Gruppe, nach vorn.

Jedes ADAC Mitglied profitiert als Kunde zudem von allen Mein BASE Vorteilen: keine Grundgebühr, kein Mindestumsatz, monatlich kostenlose 30 Minuten und 30 SMS zu BASE und E-Plus inklusive* sowie umfassender Kundenservice im Shop, im Internet und an der Hotline. Die Kunden des Tarifs können neben diesem Kern aus einer Vielzahl von Flatrates für Telefonate, SMS und Datennutzung nach eigenen Wünschen wählen und diese Optionen Monat für Monat neu hinzubuchen, tauschen oder abwählen. Verändert sich die eigene Lebenssituation, verändert sich Mein BASE mit. Und die Kunden werden Teil einer mehrere Millionen BASE-Kunden umfassenden Mobilfunk-Community.

Ab 2. November und nur für ADAC-Mitglieder

Mein BASE mit ADAC Sicherheitsgurt gibt es exklusiv für ADAC-Mitglieder in allen BASE/E-Plus Shops. Mit Vertragsabschluss ist für ADAC Mitglieder der ADAC Sicherheitsgurt dann direkt mit eingebaut. Weitere Informationen auch im Internet unter www.adac.de/handy und www.base.de/adac.

Die E-Plus Gruppe ist seit 2008 offizieller Top-Partner des ADAC. Die Zusammenarbeit im Mobilfunk wurde jetzt um fünf weitere Jahre verlängert.

* Dieses Angebot gilt nur mit einer ADAC Mitgliedschaft bei Abschluss eines Mobilfunkvertrags mit der E-Plus Service GmbH & Co. KG im Tarif "Mein BASE mit ADAC Sicherheitsgurt". Im Basistarif "Mein Base" sind pro Monat netzintern jeweils 30 SMS und bis zu 30 Min. kostenlos (z. B. zu BASE, e.plus, simyo und AY YILDIZ), 24 Monate Mindestlaufzeit. Anschlusspreis entfällt. Inklusivminuten-Ausschöpfung abhängig von der Taktung: Jede angefangene Gesprächsminute wird unabhängig von ihrer tatsächlichen Dauer stets voll berechnet (Minutentakt). Nicht genutzte Inklusiveinheiten verfallen am Monatsende und bei Tarifwechsel und können nicht in den Folgemonat übertragen werden, im Start- bzw. Endmonat werden sie anteilig zur Verfügung gestellt. Gleiches gilt für die Optionen Allnet Flat 50 und Allnet Flat 500. Außerhalb und nach Ablauf der Inklusiveinheiten: 0,19 € pro Min./SMS. Mailbox und Hotline (0163-1140) sowie die Nutzung des ADAC WAP- Portals sind kostenlos, für paketvermittelte Datenverbindungen außerhalb des ADAC WAP-Portals fallen 1,99 € / 1 MB (10-kb-Taktung) an. Für Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste gelten andere Preise. Nur mit Online-Rechnung (Verwendungszweck vom Kunden nach seinem Bedarf selbst zu prüfen). Der Kunde kann sich im Verhältnis zu BASE auf die Online-Rechnung berufen.
** Unabhängig von den gewählten Optionen begrenzt der ADAC Sicherheitsgurt den monatlichen Rechnungsbetrag für Gespräche, SMS und paketvermittelte Datenverbindungen (jeweils innerdeutsch) auf maximal 50€ pro Monat. Ausgenommen sind Auslandsverbindungen, Roaming, Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste.

Voraussetzung für die Nutzung einer Option 1-7 ist der Abschluss oder das Bestehen eines Mobilfunkvertrags im Tarif "Mein BASE", 24 Monate Mindestlaufzeit sowie Folgekosten und Bedingungen wie unter * beschrieben. Mindestlaufzeit der Optionen ein Monat, Kündigung erstmalig zum Ablauf der Mindestlaufzeit, ansonsten mit Frist von einer Woche zum Ablauf des Kalendermonats. Optionen sind kombinierbar, soweit nicht aus logischen Gründen ausgeschlossen.

1. BASE Flat; bei der Zusatzdienstleistung (Option) BASE Flat sind innerdeutsche Gespräche und SMS zu BASE inklusive, jeweils ohne Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste. 2. Festnetz Flat; bei der Zusatzdienstleistung (Option) Festnetz Flat sind innerdeutsche Gespräche ins Festnetz inklusive, ohne Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste. 3. Allnet Flat 50; bei der Zusatzdienstleistung (Option) Allnet Flat 50 sind bis zu 50 Minuten für innerdeutsche Gespräche inklusive, ohne Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste. Die Ausschöpfung der Inklusivminuten ist abhängig von der Taktung: Jede angefangene Gesprächsminute wird unabhängig von ihrer tatsächlichen Dauer stets voll berechnet (Minutentakt). Nicht genutzte Inklusivminuten verfallen am Monatsende und bei Tarifwechsel und können nicht in den Folgemonat übertragen werden. Im Start- bzw. Endmonat werden die Inklusivminuten anteilig zur Verfügung gestellt. Nach Ablauf der Inklusivminuten fallen 0,19 €/ Min. an. Option nicht mit Allnet Flat 500 kombinierbar, sonst keine Kombinationsbeschränkungen, soweit nicht aus logischen Gründen ausgeschlossen. 4. Allnet Flat 500; bei der Zusatzdienstleistung (Option) Allnet Flat 500 sind bis zu 500 Minuten für innerdeutsche Gespräche inklusive, ohne Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste. Die Ausschöpfung der Inklusivminuten ist abhängig von der Taktung: Jede angefangene Gesprächsminute wird unabhängig von ihrer tatsächlichen Dauer stets voll berechnet (Minutentakt). Nicht genutzte Inklusivminuten verfallen am Monatsende und bei Tarifwechsel und können nicht in den Folgemonat übertragen werden. Im Start- bzw. Endmonat werden die Inklusivminuten anteilig zur Verfügung gestellt. Nach Ablauf der Inklusivminuten fallen 0,19 €/ Min. an. Option nicht mit Allnet Flat 50 kombinierbar, sonst keine Kombinationsbeschränkungen, soweit nicht aus logischen Gründen ausgeschlossen. 5. Allnet Flat; bei der Zusatzdienstleistung (Option) Allnet Flat sind innerdeutsche Gespräche inklusive, ohne Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste. 6. Internet Handy Flat; die Zusatzdienstleistung (Option) Internet Handy Flat gilt für paketvermittelte Daten im E-Plus UMTS- und GPRS-Netz, außer Roaming- und Auslandsverbindungen. Die Option erlaubt nur das Surfen mit einem UMTS- bzw. GPRS-fähigen Mobiltelefon ohne angeschlossenen Computer. Nicht für WLAN nutzbar. Die Nutzung von Voice over IP ist ausgeschlossen. Ab einem Datenvolumen von 200 MB im jeweiligen Kalendermonat steht GPRS-Bandbreite (max. 56 kbit/s) zur Verfügung. 7. SMS Allnet Flat; bei der Zusatzdienstleistung (Option) SMS Allnet Flat sind SMS für innerdeutschen Versand in alle Mobilfunknetze inklusive. SMS gelten nicht zu Sondernummern und (Mehrwert-)Diensten.

Folgen Sie uns auf: http://blog.base.de | http://twitter.com/mein_base | http://twitter.com/handy_tipps

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.