Erste Musikinstrumentenbauer-Plattform für den deutschsprachigen Raum jetzt online

(PresseBox) (Berlin, ) Ab sofort darf im www einmal mehr zielstrebig gesucht und natürlich auch gefunden werden. Denn die Internetplattform www.Instrumenten-Scout.de ist seit Anfang Mai online. Wer bisher ein Branchenbuch nach einem Musikinstrumentenbauer durchforscht hat, fand in aller Regel Namen, Adressen und Telefonnummern. Die anschließende Kontaktaufnahme war Glücksache.

Das soll sich künftig gründlich ändern. Die Berliner Internetagentur e-pixler | Büro für Neue Medien hat in Zusammenarbeit mit dem Dakapo-Pressebüro eine optimale Lösung gefunden, mit der sich die Glückstrefferquote garantiert potenzieren lässt.

Musiker und Musikinteressierte erhalten mit dieser ersten umfassenden Instrumentenbauer-Plattform für den deutschsprachigen Raum eine erstklassige Datenbank. Über 500 Instrumentenbauer können bereits jetzt gefunden werden. Wer z. B. gezielt nach einem Geigenbauer in Baden-Württemberg sucht, hat sofort die Chance auf ein erstes Kennenlernen.

www.Instrumenten-Scout.de ist werbefinanziert. Musikinstrumentenbauer haben die Möglichkeit, sich über Bild-, Audio- und Videopräsentation persönlich vorzustellen. Ausbildung, Werdegang, Intentionen, besondere Fähigkeiten stehen dabei im Mittelpunkt.

Die Plattform wird ständig aktualisiert und ausgebaut. Neben der Scout-Suche bietet sie weitere Funktionen wie: Glossar, Museumsübersicht, Forum und eine Instrumenten-Börse.

e-pixler | Büro für Neue Medien

e-pixler ist eine Berliner Internet-Fullservice-Agentur mit Erfahrungen aus über 10 Jahren Software- und Web-Entwicklung. Auftraggeber aus den unterschiedlichsten Branchen zählen zum festen Kundenstamm. e-pixler stellt Web-Projekte auf die Beine; angefangen von der einfachsten Web-Visitenkarte bis hin zu Shopsystemen und hochkomplexen Web-Applikationen. Weitere Informationen unter: www.e-pixler.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.