Mit hochwertigen All-in-One-Systemen zur IFA

Dynavisions vereint in eleganten Konvergenzprodukten moderne PC-Technologie und digitale Unterhaltungselektronik

(PresseBox) (Stockdorf b. München, ) Auf der IFA stellt die Dynavisions GmbH (Halle 4.2, Stand 202) einen Entertainment-PC des höchsten Leistungssegments vor. Das MediaStudio HD ist das Spitzenprodukt unter den stilvollen All-in-One-Systemen, in denen das High-Tech-Unternehmen moderne PC-Technologie und digitale Unterhaltungselektronik für den Home-Entertainment-Markt vereint.

Als Spezialist für digitale Unterhaltungselektronik entwickelt Dynavisions Konvergenzprodukte der Premium-Kategorie. Hochwertige Herstellungsqualität, modernste Technologien und elegantes Design sind Kernmerkmale aller Geräte, die auf die Bedürfnisse technisch anspruchsvoller wie designorientierter Kunden zugeschnitten sind.

Mit dem MediaStudio HD bringt Dynavisions den ersten ATX PC mit HiFi-Design, brillantem Sound und lautlosem Kühlungssystem auf den Markt. Die kompakte Größe, die einfache Bedienung und das attraktive Chassis machen es zu einem Schmuckstück in jedem Wohnzimmers. Auch die Technik erfüllt höchste Ansprüche. Herz des Systems ist ein Dual-Core Mainboard von AMD mit der neuesten Nvidia SLI-Grafikkarte 7800 GTX. Das MediaStudio HD vereint DVD Player, Videorecorder, Video-on-Demand und Mehrfach-Tuner mit den Funktionen eines PC Systems. Highlight ist die 30-fache Echtzeitkodierung, die einen 90-Minuten-Film in 3 Minuten und ohne sichtbare Qualitätsverluste in das kompakte MPEG-4 Format verwandelt.

Hochwertige Produktvielfalt: Von der Set-Top-Box zum Entertainment-PC
Für eine neue Generation digitaler Set-Top-Boxen stehen die Xoleo MediaBoxen. Diese zeichnen sich durch flexible Architektur und Anpassbarkeit aus und bieten brillante Performances zu kleinen Preisen. Die Ausstattung lässt keine Wünsche offen: DVB-Receiver, Videorecorder, Mediaplayer, Multimedia-Server und bis zu vier Tuner ermöglichen Picture-in-Picture, zeitversetztes Fernsehen, programmierbare Aufzeichnung und das gleichzeitige Aufnehmen und Abspielen verschiedener Kanäle. Zudem erleichtert die einfache Software auch Laien den reibungslosen Einstieg.

Mit der MediaStation EPC schließt Dynavisions die Lücke zwischen Computer und Unterhaltungselektronik. Auf Basis neuester Intel-Technologie bietet sie die Balance zwischen Stabilität und der Bandbreite intelligenter Multimedia-Features. MP3-Player, DVD-Player, DVB TV-Tuner Card, Video on Demand sorgen in Kombination mit den Standards heutiger PC-Technologie für hochwertige Unterhaltung. Vom Sessel aus können Nutzer über die Tastatur ihr persönliches Zentrum digitalen Home-Entertainment steuern. Damit ist die MediaStation die Lösung, die sich Konsumenten von der Zukunft digitalen Entertainments versprechen.

Symbiose aus PC-Plattform und Unterhaltungselektronik
Bei der Entwicklung aller All-in-One-Systeme legt Dynavisions Wert darauf, dass sich die Produkte neuen Entwicklungen, Standards und Codecs jederzeit anpassen lassen. Die Einbindung unterschiedlicher Medienkomponenten sowie eine hohe Kompatibilität zeichnen daher die Systeme aus. Flexible Architektur zur Anpassung an individuelle Kundenwünsche, leichte Integration in bestehende IT- und TV-Infrastrukturen sowie Nachhaltigkeit stellen sicher, dass eine langfristige Wertschöpfung möglich ist.

"Wir haben es mit unseren Systemen geschafft", so Stefen Oldenburg, Gründer von Dynavisions, "die Funktionalität vieler Geräte der Unterhaltungselektronik mit den Vorteilen einer offenen Standard PC-Plattform zu kombinieren." Mit diesen modernen Konvergenzprodukten gehört auch das Bild zahlreicher Fernbedienungen und Geräte in einem Wohnzimmer endgültig der Vergangenheit an.

IFA-Showcase mit hochwertigen Partnern
Zum Thema "Enabling Digital Lifestyle" wird Dynavisions auf der IFA ein komplettes Szenario erstellen, um gemeinsam mit Gästen die integrierte Unterhaltung von heute und morgen zu demonstrieren. Dabei werden interaktive digitale TV-Anwendungen mit breitbandigem Rückkanal und Broadcast over IP-Technologien für die Verbreitung von digitalen TV-Inhalten über DSL-Breitband-Netze gezeigt.

Partner des Showcase sind das Institut für Rundfunktechnik, Microsoft, BITKOM mit ihrer Initiative Click-TV, Neckermann und Quelle mit interaktiven TV-Shopping-Anwendungen, die Fraunhofergesellschaft (IMK) mit MHP-Anwendungen und drahtlosen Vernetzungen sowie der Fraunhofer/Fokus-Spin-Off Twonky-Vision.
510 Wörter, 4266 Zeichen (ohne Leerzeichen)

Dynavisions GmbH

Die Dynavisions GmbH ist ein Unternehmen für digitale Unterhaltungselektronik der Premium-Kategorie. Unter dem Motto "Enabling Digital Lifestyle" konzentriert sich die High-Tech-Firma mit Sitz bei München auf die Entwicklung, Systemintegration, Herstellung und den Vertrieb von Digital Media Systemen. Dazu hat das Unternehmen strategische Kooperationen mit internationalen Branchenführern in den Bereichen Forschung, Entwicklung, Verkauf und Marketing geschlossen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.