Dynamikum wird neuer VDIni-Club-Standort

(PresseBox) (Pirmasens, ) .

- Pirmasenser Science Center bietet künftig monatliche Plattform für Treffen des Kinderclubs des Vereins Deutscher Ingenieure e.V. (VDI)

- Offizielle Auftaktveranstaltung am 17. Januar 2012 für Kinder und Eltern

Ab sofort gehört das Dynamikum zu den Standorten des VDIni-Clubs. Der vom Verein Deutscher Ingenieure e.V. (VDI) ins Leben gerufene Club richtet sich an alle Kinder ab vier Jahren und hat es sich zum Ziel gesetzt, sie auf spielerische Art für Naturwissenschaft und Technik zu begeistern. Das Pirmasenser Science Center - als Kooperationspartner des VDI - bietet hierfür die ideale Plattform: Vor Ort finden in den kommenden Monaten in regelmäßigen Abständen Club-Treffen für Kinder von vier bis sieben Jahren statt zu Themen wie beispielsweise 'Luft und Druck', 'Wind und Wetter' oder 'Wir machen Musik'. Darüber hinaus sind auch spannende gemeinsame Ausflüge geplant.

Anmeldungen der Club-Mitglieder sind jeweils per E-Mail möglich an kaiserslautern@vdini-club.de.

Die offizielle Auftaktveranstaltung am 17. Januar 2012 im Dynamikum startete mit einer kurzen Begrüßung durch den Geschäftsführer Rolf Schlicher, im Anschluss richtete der Pirmasenser Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis das Wort an die anwesenden Eltern und Gäste, darunter auch mit Lieselotte Jung die 1. Vorsitzende des Dynamikum e.V. Für den VDI sprach Sybille Breunig, die Leiterin der Geschäftsstelle Mannheim.

Ebenfalls anwesend war Olav Schmidt, der Leiter des VDIni-Clubs Pirmasens. Die Kinder hatten währenddessen bereits Gelegenheit, den ersten Workshop "Alles dreht sich" zu besuchen.

"Die VDIni-Clubs haben es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder an technische Fragestellungen heranzuführen - sie erleben hautnah, wie Technik den Alltag prägt, und dürfen ausprobieren, was ihnen Spaß macht. Dies kann den Weg dafür ebnen, dass die Kinder später auch einmal einen technischen Beruf ergreifen", kommentiert Olav Schmidt, Leiter des jetzt eröffneten Pirmasenser VDIni-Clubs. "Wo wäre also ein günstigerer Standort für den Pirmasenser VDIni-Club als im Dynamikum, das sich ebenfalls das Erleben und Experimentieren auf die Fahnen geschrieben hat?

Von daher freue ich mich auf viele spannende Aktionen und gemeinsame Projekte."

"Unser beider Ziele lassen sich sehr gut vereinbaren: Das Dynamikum bietet ein Umfeld, in dem sich wissenschaftliche und technische Themen sehr gut darstellen und vertiefen lassen.

Zudem steuern wir eine gut ausgestattete Schulungsumgebung sowie unterstützende Mitarbeiter bei und können auf diese Weise unser hochwertiges Workshop-Angebot ergänzen und erweitern", so Dynamikum-Geschäftsführer Rolf Schlicher. "Die Zusammenarbeit mit dem VDI, der über einen großen und sehr technikaffinen Mitgliederstamm verfügt, zeigt uns die hohe Wertschätzung der Qualität unseres Hauses. Ich bin sicher, dass wir den Kindern im VDIni-Club gemeinsam tolle Aktionen anbieten werden."

"Wir begrüßen die Wahl des VDI, das Dynamikum als VDIni- Standort zu nutzen, außerordentlich", erklärt Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis. "Damit zeigt sich in ganz besonderer Weise, dass das Dynamikum weit über die Stadtgrenzen hinaus als pfiffiger Ausflugstipp angesehen, aber auch als moderner außerschulischer Lernort geschätzt wird. Das damit verbundene positive Image strahlt immer wieder auf Pirmasens ab und lässt zudem die ganze Region sich mit dem Dynamikum identifizieren."

Ergänzend zum VDIni-Club

Der VDIni-Club ist ein Technik-Club für Kinder ab vier Jahren, ein Projekt des Verein Deutscher Ingenieure e.V. (VDI). Der VDIni-Club stellt den Spaß mit Technik in den Vordergrund. Technikorientierte Inhalte werden unterhaltend und zugleich informativ vermittelt - über die Comicfiguren Rosa, Rudi, Louis_14 und ihre Erlebnisse im Internet, im Club-Magazin und über lokale VDIni-Clubs. Der VDIni-Club besteht aus den drei Modulen "Gemeinschaft", "Internet", und "Lokale Präsenz", die sich optimal ergänzen. Um alle Inhalte den Bedürfnissen der Kinder anzupassen, tagt zwei Mal im Jahr der Pädagogenbeirat, bestehend aus Erziehern, Lehrern und Eltern. Der Beirat prüft die Inhalte des VDIni-Clubs und unterstützt die strategische Weiterentwicklung. Auf der VDIni-Homepage www.vdiniclub.de können die Mädchen und Jungen den neusten Technikraum erkunden oder abwechslungsreiche Spiele ausprobieren. Hier stehen auch alle Informationen rund um den Club für Eltern und Pädagogen. Damit die Nachwuchstüftler regelmäßig Technik erleben können, werden in Absprache mit den VDI-Bezirksvereinen und -Landesverbänden lokale VDIni-Clubs ins Leben gerufen. Dort haben die Kinder regelmäßig die Möglichkeit, sich zu treffen, spannende Experimente durchzuführen und Ausflüge zu unternehmen. Weitere Informationen sind unter www.vdiniclub.de abrufbar.

Dynamikum e.V.

Das Dynamikum Pirmasens ist das erste und bislang einzige Science Center in Rheinland-Pfalz. Als Mitmachmuseum lädt es seine Besucher aus allen Altersstufen dazu ein, die verschiedensten Phänomene aus Natur und Technik durch die aktive Beschäftigung mit Exponaten selbst zu erforschen und an interaktiven Experimentierstationen im wahrsten Sinne des Wortes zu begreifen. Gegenüber vergleichbaren Einrichtungen grenzt sich das Dynamikum durch den durchgängig thematisierten Leitgedanken der Bewegung ab, der sich durch die acht Bereiche Antritt, bewegte Masse, Dreh, Bewegungsmaschinen, schnelle Natur, Menschenkräfte, Denken in Bewegung und Tanz der Welt zieht. Das Angebot richtet sich insbesondere an Kinder und Jugendliche, die auf diese Weise in idealer Ergänzung des Schulunterrichts einen neuen, spektakulären Zugang zur Welt der Naturwissenschaften erhalten, darüber hinaus an alle interessierten Bürger aus Pirmasens und dem Umland sowie Touristen. Der etwa 4.000 Quadratmeter umfassende Ausstellungsort befindet sich im traditionsreichen Gebäudekomplex der ehemaligen Schuhfabrik Rheinberger, der zu einem modernen Dienstleistungscenter umfunktioniert wurde. Weitere Informationen sind unter www.dynamikum.de abrufbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.