DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V. weist die hohe Qualität seiner Personalausbildung erneut nach!

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Am 03.11.2005 erhielt die Personalzertifizierungsstelle des DVS e.V., DVS-PersZert®, die Zulassung als Bildungsträger im Rahmen der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung – Weiterbildung (AZWV) nach § 84 und 85 des Sozialgesetzbuch - Drittes Buch - (SGB III). Damit hat der DVS die hohe Qualität seiner Personalausbildung im Bereich des Fügens, Trennens und Beschichtens erneut nachgewiesen. Die zugelassenen DVS®-Bildungseinrichtungen sind damit berechtigt, Bildungsgutscheine der Arbeitsagenturen für die staatlich geförderte Weiterbildung von Fach- und Führungskräften (FbW) im Bereich der Füge-, Trenn- und Beschichtungstechnik entgegen zu nehmen. Diese Zulassung bezieht sich aktuell auf die Bildungsmaßnahmen:

- Internationaler Schweißfachingenieur nach Richtlinie DVS®-IIW/EWF 1173,
- Internationaler Schweißtechniker nach Richtlinie DVS®-IIW/EWF 1172,
- Internationaler Schweißfachmann nach Richtlinie DVS®-IIW/EWF 1171,
- DVS®-Schweißwerkmeister nach Richtlinie DVS® 1157,
- Internationaler Schweißer nach Richtlinie DVS®-IIW/EWF 1111.

Die Personalqualifizierungsmaßnahmen des DVS® zeichnen sich seit Jahrzehnten durch hohe Vermittlungsquoten in den ersten Arbeitsmarkt aus und tragen erheblich dazu bei, dass der Wirtschaft kompetentes Personal zur Verfügung steht.

www.die-verbindungs-spezialisten.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.