Professor der DHBW Karlsruhe hält Vorlesungen an der Ettlinger Kinder-Sommer-Akademie

Highlight: Start eines Wetterballons

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Prof. Dr. Dieter Fehler, Leiter des Studienganges Mechatronik, wird auch in diesem Jahr wieder zwei Vorlesungen für diese vom Wissensstand sehr schwierige Altersgruppe zwischen 8 und 13 Jahren halten. "Wer wird denn gleich in die Luft gehen" und "Ausblasen kann eine Kerze jeder" lauten diesmal seine Themen unter dem Motto - Physik aus dem täglichen Leben - mit denen er Kinder und Jugendlichen für naturwissenschaftliche Phänomene interessieren möchte.

Ein anschauliches Beispiel für fliegende - besser fahrende - Objekte wird dann am 8. August der Start eines Wetterballons durch Prof. Fehler und Mitarbeiter der Studiengänge Mechatronik und Elektrotechnik sein.

Als Physiker legt Prof. Fehler viel Wert auf erläuternde Experimente, die dann auch regelmäßig die Bühne der Aula des Eichendorff-Gymnasiums füllen und die Kinder zum Experimentieren und selber Erforschen einladen. Selbst seine Mathematikvorlesung zur irrationalen Zahl PI wurde so zu einem experimentellen Abenteuer der Geometrie und Wahrscheinlichkeitsrechnung: "PI, das ist zweimal Altrhein geteilt durch Tulla!" lautete dabei seine Aussage, und mit 3,1791 ist dies zumindest für die Region um Karlsruhe eine hervorragende Näherung.

Weitere Vorlesungsthemen waren: "Wo ist beim Vogel der Propeller?" über Strömungsmechanik, "Wettermacher oder das Klima im Kühlschrank" über Thermodynamik, "Ich sehe was, was Du nicht siehst!" über Optik oder "Wieso, weshalb, warum?" über verschiedene Themen aus dem naturwissenschaftlichen Alltag.

Seit den Sommerferien 2004 gibt es die Ettlinger Kinder-Sommer-Akademie (EKSA) für interessierte Kinder zwischen 8 und 13 Jahren, und seit dem Jahr 2005 beteiligt sich die DHBW Karlsruhe durch den Physiker Prof. Dr. Dieter Fehler mit inzwischen bereits 8 Vorlesungen an diesem äußerst erfolgreichen Ettlinger Projekt.

Für die Teilnehmer gibt es natürlich wieder einen Studentenausweis, Anmeldung und weitere Informationen über +49 (7243) 101-511 (Ettlingen, Amt für Jugend, Familie und Senioren).

Termine:

Freitag, 31.07.09
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Eichendorff-Gymnasium Ettlingen
"Wer wird denn gleich in die Luft gehen"

Samstag, 08.08.09
Zwischen 8 Uhr und 10 Uhr
Horbachpark
Start eines Wetterballons (bei schönem Wetter)

Freitag, 11.09.09
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Eichendorff-Gymnasium Ettlingen
"Ausblasen kann eine Kerze jeder"

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.