Duale Hochschule Heidenheim unterzeichnet Kooperationsabkommen mit der Staffordshire University in Großbritannien

Studierende können "Double-Degree" erwerben

(PresseBox) (Heidenheim, ) Mit der Unterzeichnung eines gemeinsamen Kooperationsabkommens wird die über zehnjährige Partnerschaft zwischen der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und der Staffordshire University auch auf den Standort Heidenheim ausgeweitet. Seit diesem Jahr können Studierende aus dem Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen einen "Double-Degree" erhalten. Durch einen 2semestrigen Studienaufenthalt an der Staffordshire University wird nicht nur der Bachelor-Abschluss in Heidenheim erworben, sondern gleichzeitig auch ein Bachelor durch die Stafforshire University vergeben. Um diesen zu erlangen, schreiben die Studenten aus Heidenheim ihre Bachelor-Arbeit auf Englisch. Das Ingenieur-Studium in dem 125.000 Einwohner zählenden Staffordshire ist besonders interessant, da dort der Studienbereich "Computing, Engineering and Technology" in einem eigenen "Computing-Centre" untergebracht ist. Der 8eckige Bau ist das größte Zentrum dieser Art in Großbritannien. An der Staffordshire University studieren derzeit 16.400 Studenten. Bei der Unterzeichnung des Abkommens betonte John M. Wetwood, Direktor für Europäische Angelegenheiten der Staffordshire University, das große Interesse an weiteren Kooperationen mit der Dualen Hochschule. "Wir haben sehr gute Erfahrungen mit den Studierenden der DHBW gemacht", begründete Wetwood sein Engagement. In Zukunft ist auch angedacht, im Bereich Forschung zu kooperieren und den Austausch von Dozenten zu ermöglichen.

Prof. Manfred Träger, Rektor der Dualen Hochschule Heidenheim, sieht in der Möglichkeit des "Double Degree" einen weiteren Schritt das Studium international auszurichten. "Dieser Wunsch wird zunehmend von unseren Ausbildungspartnern formuliert", so Träger. Bereits jetzt absolvieren 42% aller Studierenden eines Jahrgangs der Dualen Hochschule Heidenheim einen Auslandsaufenthalt während ihres Studiums.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.