Grundsteinlegung in Lübeck

Dräger baut neues Produktions- und Logistikgebäude

(PresseBox) (Lübeck, ) Dräger hat heute den Grundstein für sein neues Produktions- und Logistikgebäude gelegt. Rund 150 Mitarbeiter des bisher in Lübeck-Travemünde ansässigen Geschäftsfelds Infrastrukturprojekte und 40 Mitarbeiter der Interservices GmbH werden die neuen Räumlichkeiten in der Revalstraße am Standort Lübeck beziehen. Die Investitionssumme beträgt rund 12 Mio. Euro.

Auf dem 11.000 m² großen Grundstück entsteht ein Gebäudekomplex, der optimale Voraussetzungen für die Verbesserung der Logistik- und Produktionsprozesse schafft. Die Planung sieht einen äußerst flexiblen und transparent gestalteten Neubau vor. Er wird die Produktion mit den administrativen und planerischen Funktionen vernetzen. Darüber hinaus sind die Betriebskosten des Neubaus geringer als in der aktuell gemieteten Immobilie. "Der Neubau ist ein eindeutiges Bekenntnis zum Standort Lübeck und eine Investition in die Zukunft, um Kosten zu senken und somit langfristig Arbeitsplätze in Lübeck zu sichern", betont Stefan Dräger, Vorstandsvorsitzender der Drägerwerk Verwaltungs AG.

Das stark wachsende Geschäftsfeld Infrastrukturprojekte plant, installiert und wartet zentrale Versorgungsanlagen und Medienversorgungssysteme für Krankenhäuser. Der Neubau mit insgesamt 9.400 m² Nutzfläche teilt sich auf in 3.800 m² Produktionsfläche, 2.700 m² Lager sowie 2.900 m² für Büro- und Sozialbereiche. Die Produktion wird bereits im Dezember 2010 in das neue Gebäude umziehen. Im März 2011 soll der Neubau fertig gestellt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.