Neuer Fernlehrgang 'Elektronik Kompakt'

(PresseBox) (Konstanz, ) Beim Technischen Institut für Aus- und Weiterbildung, Dr.-Ing. Paul Christiani GmbH & Co. KG aus Konstanz, ist ab sofort ein neuer Fernlehrgang zur Elektrotechnik erhältlich. 'Elektronik Kompakt' vermittelt grundlegende Kenntnisse, die zum Einarbeiten in die Elektronik und deren speziellen Bereiche erforderlich sind.

Die oft abstrakten und komplexen Zusammenhänge werden anschaulich und leicht verständlich dargestellt. Die elektrotechnischen Vorgänge werden mit Abbildungen, Schaltplänen und Experimentieranleitungen umfangreich erklärt. Der Wechsel zwischen theoretischen und praktischen Fertigkeiten und Kenntnisse bietet Sicherheit beim Erlernen der elektronischen und elektrotechnischen Grundlagen. Zahlreiche Übungen dienen der Festigung und Kontrolle des Gelernten. Mit diesem Christiani-Fernlehrgang ist eine Qualifikation ohne Arbeits- oder Verdienstausfall möglich. 'Elektronik Kompakt' wird in 6 leicht verständlichen und theoretisch gut strukturierten Studieneinheiten vermittelt und ist von der ZFU (Staatliche Zentrale für Fernunterricht) geprüft und zugelassen. Nach Beendigung des Fernlehrganges erhält der Absolvent das Christiani Abschlusszeugnis.

Aus dem Inhalt:

Allgemeine Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik; Die wichtigsten Begriffe und Einheiten; Elektronische Bauelemente in unterschiedlichen; Schaltungen; Aufbau und Funktionsweise von Messinstrumenten; Bedeutung und Eigenschaften von elektrischen und magnetischen Feldern; Aufbau und Funktionsweise von Halbleiter-Bauelementen; Bauelemente der Leistungselektronik; Verstärkerarten und deren Eigenschaften; Übungen und Lösungen; Professionelle Elektronik-Experimente

Fernlehrgang 'Elektronik Kompakt', Best. Nr. 700326, Eur 696,- (Eur 116,-/Monat). Weitere Infomation sowie die Möglichkeit zur Anmeldung unter www.christiani-akademie.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.