Doztmag.com reloaded - die neue Website und ihr mobiler Bruder

(PresseBox) (Hirtenberg, ) Dotz hat seine Homebase im Internet komplett renoviert und es dabei nicht beim "Tapetenkleben" belassen. Denn www.dotzmag.com setzt nicht nur wieder neue Styling-Trends, sondern ist vom ersten Click an noch einfacher zu bedienen. Höhepunkte sind ein Live-Fenster zu Facebook und die Direktanbindung zum eigenen Dotz TV Video-Channel.

Die neue Menüführung geht auf Erkenntnisse von "Usability Tests" zurück. Dies führte zu einer Neustrukturierung der einzelnen Rubriken und einer besseren Quervernetzung. Die User werden über verschiedene Wege ans Ziel geleitet, so dass der "Zurück-Button" nahezu überflüssig wird. Wer sich etwa für einen Dotz Team Rider interessiert, kommt von dort direkt weiter zu dessen Lieblings-Rad. Natürlich sind die Wheels nach wie vor die Hauptdarsteller im Dotz Universum. Das demonstriert auch die neue attraktive Visualisierung der Felgen im Lightbox-Stil. In der Wheel Garage kann man sich die coolen Alus dann gleich virtuell aufs eigene Automodell schrauben lassen.

Technologisch baut die Homepage auf HTML5 und CSS3 auf - somit besitzt www.dotzmag.com ganz ohne Flash auch auf portablen Endgeräten die volle Performance. Nutzer von iPhone, iPad und "Androiden" bekommen zudem automatisch eine speziell optimierte Mobil-Version der Seite angezeigt.

www.dotzmag.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.