Einstechen und die Temperatur messen

Klappbares Taschenthermometer ThermoJack

(PresseBox) (Wertheim-Reicholzheim, ) Mit dem Taschenthermometer ThermoJack präsentiert die Dostmann electronic GmbH - Spezialist für elektronische Handmessgeräte - ein robustes, leicht transportables Thermometer für die regelmäßige Temperaturkontrolle an variablen Einsatzorten. Das handliche Messinstrument passt in die Kitteltasche und sitzt dort durch den Befestigungsklipp sicher.

Das ca. 10 cm lange Fühlerrohr mit Einstechspitze ermöglicht Kerntemperaturmessungen in Lebensmittelproben, Messungen in Flüssigkeiten und an schlecht zugänglichen Orten. Das Taschenthermometer wird in der Lebensmittelindustrie, in Fleischereibetrieben, Bäckereien, Großküchen, in der Getränkeindustrie sowie im Handel und in der Gastronomie eingesetzt. Es erfüllt die Anforderungen der Europäischen Norm EN 13485 (Thermometer zur Messung von Lebensmitteln). Mit der robusten Einstechspitze des Thermofühlers kann im Innern von gekühlten Fleisch- bzw. Fischproben oder Teigrohlingen die Kerntemperatur bestimmt werden. Es lässt sich überprüfen, ob bei der Produktion die Ware ausreichend durchgekühlt ist oder ob beim Transport die Kühlkette funktioniert. Beim Erhitzen von Lebensmitteln wird ermittelt, ob eine bestimmte Mindesttemperatur auch im Kern erreicht wurde. Im Forschungs- und Routinelabor dient das Taschenthermometer zur Überprüfung der Temperatur von Lösungen und Lösungsmitteln, von Heizbädern (auch Ölbädern), von Kältebädern und allgemein zur Überwachung von Siedeprozessen sowie von Aufheiz- bzw. Abkühlvorgängen. Ein weites Einsatzgebiet eröffnet sich in Schulen im Physik-, Chemie- und Biologieunterricht.

Das große LCD-Display des ThermoJack zeigt die gemessene Temperatur in gut ablesbaren Ziffern mit einer Auflösung von 0,1 °C an. Der Messwert wird im Sekundentakt aktualisiert, und der Messfühler beeindruckt durch eine Ansprechzeit von ca. 5 Sekunden. Das ergonomisch geformte, kompakte Gerät kann mit einer Hand gehalten und bedient werden. Das wasserdichte Gehäuse nach IP65 erlaubt die Reinigung des Gerätes mit fließendem Wasser.

Das klappbare Fühlerrohr schützt den Bediener vor Verletzungen durch die Einstechspitze. Das Thermometer misst Temperaturen zwischen -40°C und +250°C bei Betriebstemperaturen zwischen 0°C und +50°C. Die Genauigkeit beträgt ±0,5°C im Messbereich zwischen -20 und 100°C. Die Temperaturanzeige kann zwischen Celsius und Fahrenheit umgeschaltet werden. Die Stromversorgung erfolgt mit einer handelsüblichen 3,0V-Knopfzelle, die einen Dauerbetrieb bis zu 200 Stunden ermöglicht. Mit einem Gewicht von 65 g und Abmessungen von 116 x 38 x 20 mm ist das Taschenthermometer besonders handlich und erlaubt dank des geringen Gewichts, der Klappbarkeit des Fühlerrohrs und des Batteriebetriebs den universellen Einsatz an häufig wechselnden Einsatzorten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.