Großkampftag beim Bundesheer

Heeresfahrzeuge und Heeresgerät unterm Hammer

(PresseBox) (Wien, ) Am Freitag, 20. März 2009, 10 Uhr, laden Dorotheum und Heereslogistikzentrum Salzburg zur großen Auktion von Heeresfahrzeugen und Heeresgütern in die Schwarzenbergkaserne nach Wals-Siezenheim.

Über 50 Heeresfahrzeuge und mehr als 150 technische Objekte werden die Herzen der Liebhaber von Militärfahrzeugen und Heeresgerät spürbar höher schlagen lassen. Angeboten werden: Puch G, Pinzgauer, ÖAF Drei-Seiten-Kipper, LKW Steyr 12M18, S-LKW mit Seilwinde und Kran, VW-Busse, VW Golf, VW Pritschen- und Kastenwagen (tlw. syncro), Skoda Octavia, Ford Focus, Anhänger mit Feldküchenaufbau und eine Laderaupe Fiat Allis - alles nicht nur gut gewartet, sondern natürlich auch gut getarnt.

Großes Interesse wird auch für die rund 150 Positionen Heeresgerät erwartet. Ob Hobelmaschine, Drehbank, Stromaggregat, Schweißtrafo, Hochdruckreiniger, Kompressor, Richtplatte, Ameise, Tarnnetz, Feldmesser oder die gute alte Hobelbank - die Nachfrage übersteigt das Angebot bei weitem.

Auktion und Besichtigung finden direkt in der Schwarzenbergkaserne statt.

Auktion:
- Heeresfahrzeuge und Heeresgerät
- Freitag, 20. März 2009, Beginn: 10 Uhr

Besichtigung:
- ab 18. März 2009

Ort:
- Heereslogistikzentrum Salzburg
- Schwarzenbergkaserne (Zufahrt über Nordtor)

Informationen:
- Dir. Manfred Humer, Tel. (7229) 62 954

Online-Katalog:
- www.dorotheum.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.