Neue Produktlinie von INTERSOL Solarthermie

Montagefreundliche Komplettsysteme mit hoher Betriebssicherheit

(PresseBox) (Gilching, ) INTERSOL Solarthermie bietet ab sofort eine neue Produktreihe mit vier Solarthermie-Komplettsystemen an. Sie reichen von der effizienten Warmwasserbereitung bis hin zu heizungsunterstützenden Solaranla-gen für Mehrfamilienhäuser. Die Solaranlagen zeichnen sich durch einen minimierten Montageaufwand, geringen Platzbedarf und hohe Betriebssicherheit aus. Die Komplettsysteme sind optisch ansprechend und zuverlässig durch hochwertige und langlebige Materialien. Das vollständige Sortiment wird erstmals auf der Intersolar 2009 in Mün-chen präsentiert.

Die Produktreihe arbeitet durchgängig mit einer innovativen Ventiltech-nik für höchste Betriebssicherheit. Durch die absolut neue Kombination von Regelung und Ventiltechnik werden unerwünschte Schwerkraftzirku-lation und Überhitzungsschäden zuverlässig verhindert. Die in die Solar-gruppen integrierten, vorverdrahteten Regelungen sorgen für eine schnelle, fehlerfreie und sichere Montage. Alle Stationen können entwe-der direkt am Speicher oder an der Wand befestigt werden. Im INTER-SOL-Programm sind drei verschiedene Solargruppen - alle mit ener-giesparenden Pumpen für Speicher mit integrierten Wärmetauschern. Diese werden beim Warmwasser-System BLUE LINE sowie bei den Kombianlagen RED LINE COMBI und RED LINE FRESH eingesetzt.

RED LINE FRESH MAXI nutzt Solarenergie optimal aus

Für die Top-Serie RED LINE FRESH MAXI hat INTERSOL ein kom-paktes low-flow Schichtlademodul für bis zu 40 Quadratmeter Kollek-torfläche entwickelt. Dieses Komplettsystem für höchste solare Erträge verkörpert das Maximum an High-tech im Bereich Solarthermie. Durch eine einfache Erweiterung des Zentralspeichers mit Anbaumodulen stehen hier bis zu 3000 Liter Puffer zur Verfügung. Die mehrzonige solare Beladung nutzt die zur Verfügung stehende Solarenergie opti-mal aus, eine Schichtplatte sowie Schichtleitrohre für Heizungsrück-läufe und Warmwasserbereitung machen den Speicher wärmepum-pentauglich und steigern die Energieeffizienz. Das zusätzliche Frisch-wassermodul und zwei gemischte Heizkreisstationen mit Hocheffi-zienzpumpen verbinden sich zu einer eleganten Einheit am Speicher. Der Zentralregler steuert das Gesamtsystem inklusive zwei gemischter, witterungsgeführter Heizkreise und der Brenneransteuerung.

Das Einstiegsmodell der insgesamt vier Komplettsysteme für die solare Warmwasserbereitung ist BLUE LINE. Hierfür stehen Speicher mit an-baubarer Solarstation sowie mit energiesparenden Pumpen zur Verfü-gung. Bei der solaren Raumwärme setzt INTERSOL mit dem System RED LINE COMBI auf bewährte Technik. Die Solarenergie wird über einen integrierten Glattrohrwärmetauscher an das Heizungswasser abgegeben. Die Warmwasserbereitung erfolgt im integrierten Wärme-tauscher aus Edelstahlwellrohr. Bei der Modellreihe RED LINE FRESH werden alle Komponenten der Solaranlage direkt am Speicher mon-tiert. Das minimiert den Montageaufwand und schafft Platz und Über-sichtlichkeit im Heizungsraum.

Über INTERSOL

Neben den auf eigener technischer Entwicklung beruhenden Solar-thermie-Produkten bietet INTERSOL mit seinen individuellen Montage-systemen zur Befestigung vor Solarmodulen- und Kollektoren ganz-heitliche Lösungen für jeden Anspruch. INTERSOL ist ein eingetrage-nes Markenzeichen der Donauer Solartechnik Vertriebs GmbH.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.