Neu bei DÖHRER Elektrooptik: I.D.I.L. Optic Educator Kits

Seit Januar 2009 arbeitet DÖHRER Elektrooptik mit dem französischen Partner I.D.I.L. Fibres Optique exklusiv zusammen

(PresseBox) (Karlsbad, ) Die Firma I.D.I.L. entstand Mitte der 90-ziger Jahre in Lannion in der Bretagne, einer Stadt mit großer Tradition in der Faseroptik und Telekommunikation. Der Fokus der Arbeiten verschob sich sehr schnell von der Telekommunikation zur Lasertechnik und Faseroptik.

Heute bietet I.D.I.L. eine Reihe technisch ausgereifter Educator Kits an, die sich zwar primär an die Ausbildung im Hochschulbereich wenden aber auch im industriellen Entwicklungslabor zunehmend an Beliebtheit gewinnen.

Die außerordentliche Flexibilität und Robustheit der Educator Kits bilden die Grundlage für den erfolgreichen Einsatz im Labor und im Praktikum. Die Kits gelten als flexibel und ausbaufähig - passen sich also neuen Aufgaben auf einfache Weise an.

Mit allen Optic Educator Kits liefert DÖHRER Elektrooptik ein umfangreiches Handbuch mit detaillierten Gerätebeschreibungen und Anleitungen für die Versuche und Einsatzmöglichkeiten. Dazu gehören auch die Erläuterung der physikalisch-optischen Hintergründe und Gesetzmässigkeiten.

Folgende Optic Educator Kits sind derzeit lieferbar:

- Fiber Bragg Grating
- Optical Telecommunication
- Er doped Fiber Laser and Amplifier
- Fiber Optic Interferometry
- Reflectometry
- WDM Wavelength Multiplexing
- Optical Spectrum Analyzer

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.