Bestens aufgestellt

DocuWare Gruppe forciert Wachstum im In- und Ausland

(PresseBox) (Germering, ) Die DocuWare Gruppe will weiter expandieren: Deswegen hat der DMS-Spezialist in den vergangenen Monaten die Anzahl seiner Regional Sales Directors weltweit fast verdoppelt und zum 1.1.2012 eine neue Tochtergesellschaft gegründet.

In über 70 Ländern weltweit steigern Unternehmen ihre Effizienz mit DocuWare-Lösungen. Um die Kunden und autorisierten DocuWare-Partner (ADP) im In- und Ausland noch besser betreuen zu können, hat die DocuWare AG in 2011 ihre Vertriebsmannschaft deutlich aufgestockt. Auf dem amerikanischen Kontinent erhöhte sie die Zahl der Regional Sales Directors von acht auf 14, in DACH und EMEA von zehn auf 14.

Neue Tochtergesellschaft gegründet

Um ihre Marktposition langfristig zu sichern und die Effizienz bei der Marktbearbeitung zu erhöhen, hat das Softwarehaus zum 1.1.2012 die hundertprozentige Tochter DocuWare Europe GmbH gegründet. In ihr sind sämtliche Marktaktivitäten für Deutschland, EMEA und Asien gebündelt. Ausgenommen sind Großbritannien, Frankreich und Spanien, die bereits von eigenen Tochtergesellschaften betreut werden. Damit komplettiert das Unternehmen seine Strategie, Vertrieb, Support & Training weltweit einheitlich in eigenen schlagkräftigen Organisationen zusammenzufassen. Geführt wird die neue Tochtergesellschaft von den Geschäftsführern Martina Wienke, die gleichzeitig Vice President Worldwide Finance ist, sowie Vice President Max Ertl, der bisher schon für die Region verantwortlich war und auch die übrigen europäischen Tochtergesellschaften leitet.

Neuer Bereich: Worldwide Marketing

Bereits zum 15.11.2011 gab es Veränderungen im DocuWare-Management: Die DocuWare Gruppe hat den Bereich Worldwide Marketing an ihrem US-Standort in Newburgh, NY, neu geschaffen und die Position des Vice President Worldwide Marketing mit Korbinian Frank besetzt. Korbinian Frank war zuletzt in leitender Position am Berliner Standort der Unternehmensgruppe Pixelpark, einer der führenden deutschen Internet-Agenturen, tätig.

DocuWare GmbH

Die 1988 gegründete DocuWare AG ist heute in über 70 Ländern mit circa 10.000 Installationen und mehr als 100.000 Anwendern vertreten. Kernzielgruppe des Herstellers von integrierten Dokumentenmanagement-Systemen (DMS) sind der Mittelstand, Behörden und Abteilungen großer Konzerne. Über 400 autorisierte DocuWare-Partner (ADP) realisieren Dokumentenmanagement-Lösungen vor Ort - mit ihren Mitarbeitern bilden die Vertriebspartner ein globales Netzwerk von mehr als 1.000 DMS-Experten.

Hauptsitz der DocuWare AG ist Germering bei München. Die Tochtergesellschaft DocuWare Corporation mit Sitz in New York lenkt die Aktivitäten in Nord-, Zentral- und Südamerika. Verantwortlich für das Dokumentenmanagement-Geschäft in Großbritannien und Irland ist die DocuWare Ltd, Weybridge, Surrey. DocuWare S.L. mit Sitz in Barcelona betreut den Standort Spanien; DocuWare SARL, Paris, ist für den französischen Markt zuständig.

DocuWare - Software für Integriertes Dokumenten-Management

Unabhängig von Format und Quelle vereint das Produkt DocuWare beliebige Papierunterlagen und elektronische Daten, zum Beispiel Belege, Briefe, Zeichnungen, Dateien und E-Mails, in einem zentralen Dokumenten-Pool. Schon die Basisversion des Dokumentenmanagement-Systems verfügt über alle Funktionen, um Dokumente zu erfassen, zu bearbeiten und zu verwalten. DocuWare unterstützt auch alle Formen der Elektronischen Signatur. Integriertes Records-Management gewährleistet einen sicheren, gesteuerten und protokollierten Zugriff auf die elektronisch gespeicherten Daten. Via Internet steht das zentrale Archiv weltweit rund um die Uhr allen Berechtigten zur Verfügung.

Zusatzmodule gibt es u. a. zur automatischen Indexierung, für COLD-Techniken und für erweiterte Workflow-Funktionalitäten. Fremdapplikationen werden über Standardtools einfach integriert, außerdem sind zahlreiche Schnittstellen zu anderen Anwendungen vorhanden. Zum Beispiel zu ERP-Systemen, darunter ein zertifiziertes SAP-Interface, und zu Groupware, etwa Exchange, GroupWise oder Lotus Notes/Domino. DocuWare stellt alle Elemente für ein leistungsfähiges Enterprise Content Management bereit. Prozesse lassen sich in jedem Unternehmen mit DocuWare automatisieren und nachhaltig verbessern.

DocuWare-Lösungen zeichnen sich durch eine sehr einfache Installation, Administration und Bedienung sowie sehr niedrige Total Cost of Ownership (TCO) aus. DocuWare ist in 16 Sprachen erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.