Kosten senken mit professionellem Redaktionssystem

(PresseBox) (Bamberg, ) Aktuelle ROI-Berechnungen zeigen: Ein Unternehmen, das im Jahr rund 350.000 Euro für Technische Dokumentation ausgibt, hat nach der Anschaffung des professionellen XML-Redaktionssystems COSIMA go! aus dem Hause DOCUFY nach drei Jahren rund 300.000 Euro eingespart. Möglich wird dies durch einen hohen Automatisierungs- und Standardisierungsgrad in den Bereichen Dokumentation und Übersetzung.

Eine gute und rechtskonforme Technische Dokumentation ist für Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau, für Hersteller von Mess- und Regeltechnik oder auch für Softwareunternehmen heute essentiell. Die Einhaltung von Normen, teure Haftung bei Fehlern und nicht zuletzt Übersetzungen von Dokumentationen in oft mehr als fünf Sprachen machen die Arbeit für technische Redakteure zunehmend schwieriger. Schnell beschäftigt auch ein mittelständisches Unternehmen drei Mitarbeiter, die sich nur um die Technische Dokumentation kümmern, und schnell sind jährliche Kosten für Dokumentation und Übersetzung in Höhe von 350.000 Euro zusammen.

Die Anschaffung einer professionellen Dokumentationssoftware schlägt mit rund 20.000 Euro zu buche, dazu kommen knapp 4.000 Euro jährliche Wartungskosten und gut 20.000 Euro Projektkosten. Viele Unternehmen stellen sich die Frage, ob sich diese Investition überhaupt lohnt.

Aus dem Hause DOCUFY, dem Spezialisten für professionelle technische Redaktionssysteme, kommt nun die gute Nachricht für Controller: Ein Unternehmen mit drei technischen Redakteuren und einem Kostenvolumen von rund 350.000 Euro inklusive Übersetzungskosten für fünf Sprachen spart schon nach drei Jahren insgesamt 300.000 Euro ein. Das zumindest sagt Uwe Reißenweber, Geschäftsführer von DOCUFY. Reißenweber: "Wir bieten jedem Unternehmen vor dem Kauf von COSIMA go! eine kostenlose ROI-Berechnung an. Nach zehn Jahren Erfahrung mit Technischer Dokumentation kennen wir die Parameter und die Kostenfaktoren. Deshalb haben wir mit unserem Dienstleistungs-Partner Kothes! ein ROI-Berechnungstool entwickelt. Unsere Kunden sind oft überrascht, wie schnell sich die Anschaffung von COSIMA go! amortisiert."

Für die Berechnung des ROI benötigt das Tool einige Eckdaten aus dem Unternehmen, wie z. B. die derzeitigen Kosten für Redaktion, Recherche, Übersetzung sowie die erwarteten Einspareffekte durch die Systemeinführung und die Dokumentationsvolumina in der Zukunft. Am Ende entsteht eine Grafik, die den Breakeven-Point für die Einführung der Software darstellt.

Die Kosten sind ein Punkt, ein anderer und zunehmend wichtigerer ist die Zeitersparnis bis zur Fertigstellung einer Dokumentation und die größere Sicherheit in punkto Rechtskonformität, die durch den hohen Automatisierungs- und Standardisierungsgrad in der Software erreicht wird.

Reißenweber: "Immer wieder hören wir, dass die gestiegenen Anforderungen in der Technischen Dokumentation dazu führen, dass Maschinen nicht rechtzeitig oder ohne Dokumentation ausgeliefert werden - schlichtweg weil die Dokumentation noch nicht fertig ist. Da unsere XML-Software durch die Standardisierung die Arbeit des Technischen Redakteurs einfacher und effizienter macht, verkürzt sich die Zeit pro Dokumentation enorm. Für viele unserer Kunden ist das noch wichtiger als ein schneller Break-Even."

Link zur individuellen ROI-Berechnung: http://www.docufy.de/info-center/roi-berechnung.html oder über www.docufy.de.

DOCUFY GmbH

DOCUFY ist ein Spezialist für professionelle Redaktionssysteme. Insbesondere Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Softwareindustrie und Medizintechnik bietet DOCUFY mit COSIMA go! eine standardisierte Software zur schnellen, effizienten und rechtskonformen Erstellung von technischen Dokumentationen.

COSIMA go! kann als Standardlösung sofort produktiv eingesetzt werden und bedarf keiner langwierigen Einführungsphase und individuellen Programmierung.

Das Unternehmen mit Sitz in Bamberg beschäftigt rund 35 Mitarbeiter. Über ein Partnernetzwerk vertreibt DOCUFY seine mehrsprachig ausgelegte Software weltweit.

www.docufy.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.