DocCheck® AG mit Neunmonatszahlen

(PresseBox) (Köln, ) Die DocCheck® AG, Köln, (ISIN DE0005471007 // WKN 547100), vormals antwerpes ag, hat im 3. Quartal des Geschäftsjahrs 2005 einen Umsatz von 2,5 Mio. EUR und einen EBIT von 0,14 Mio. EUR erzielt. In den ersten neun Monaten konnte der Umsatz damit leicht um 2 Prozent von 7,8 auf 8,0 Mio. EUR gesteigert werden. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) verbesserte sich in diesem Zeitraum von 0,19 Mio. EUR auf 0,26 Mio. EUR.

Im Geschäftsbereich DocCheck® konnte ein Umsatzwachstum um 32 Prozent von
3,1 Mio. EUR auf 4,1 Mio. EUR gegenüber den ersten neun Monaten erreicht
werden. Der Umsatz im Geschäftsbereich Communication liegt mit 3,8 Mio. EUR
18 Prozent unter dem vergleichbaren Vorjahresumsatz.

Der Gewinn pro Aktie beläuft sich auf 7 Cent. Für das Gesamtjahr rechnet die
DocCheck AG mit Umsätzen von 10,7 bis 10,9 Mio. EUR und einem EBIT von 0,4
bis 0,5 Mio. EUR.

DocCheck® AG

Die DocCheck AG hat sich auf den Wachstumsmarkt Healthcare spezialisiert. Die Kernkompetenzen liegen hier in den Bereichen Marketing, Customer Relationship Management und eCommerce. Im operativen Geschäft stehen dafür die zwei Marken: DocCheck und antwerpes & partner. DocCheck betreibt das größte Internetportal für medizinische Fachkreise in Europa. antwerpes & partner entwickelt und realisiert kreative Kommunikationsdienstleistungen auf Basis neuer und klassischer Medien. Seit April 2000 ist die DocCheck AG börsennotiert (ISIN: DE0005471007 // WKN: 547100). Der Erstnotierung am Neuen Markt folgte 2003 die Zulassung zum Prime Standard. 2005 erwirtschaftete die Unternehmensgruppe mit rund 120 Mitarbeitern in Köln, Basel und Stuttgart einen Umsatz von 11,2 Millionen EUR.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.