DILAS führt wellenlängenstabilisierte Hochleistungsdiodenlaser ein

(PresseBox) (Mainz, Germany, ) DILAS, the diode laser company, führt wellenlängenstabilisierte fasergekoppelte Hochleistungsdiodenlaser ein.

Diese neuen Diodenlaser sind ab 25W Ausgangsleistung aus einer 200?m Faser bis zu einer Leistung von 400W aus einer 400?m Faser (0.22NA) erhältlich und liefern dabei höchste Stabilität und kleinste spektrale Breiten für die Wellenlänge. Schwankungen in Temperatur, Strom und natürlichen Alterungserscheinungen werden dabei bis zu einem bestimmten Grad kompensiert. Mit einer schmalen Liniebreite von weniger als 0.5nm FWHM liegt der typische Temperatur-Drift bei 0.01nm pro Kelvin.

Das wellenlängenstabilisierende Verfahren von DILAS wurde speziell für Kunden entwickelt, welche auch unter nicht idealen Bedingungen spektrale Strahlqualität fordern. Die Verbesserung der Wellenlängenstabilität der Diodenlaser führt zu höherer Systemeffizienz, größerer Verlässlichkeit, längeren Wartungsintervallen und damit zu niedrigeren Betriebskosten.

Unsere neuen Diodenlaser sind die ideale Lösung für Kunden, die hohe Leistungen und Strahlqualitäten für ihre Applikationen mit einem engen Absorptionsspektrum benötigen wie z.B. für das Pumpen von Festkörper- und Faserlasern sowie für das optische Pumpen von Alkalidämpfen.

DILAS setzt die wellenlängenstabilisierende Technologie in fasergekoppelten Diodenlasern bei Wellenlängen von 808nm, 976nm oder 981nm ein. Andere Wellenlängen wie z.B. 795nm sind auf Anfrage erhältlich.

Dilas Diodenlaser GmbH

DILAS, the diode laser company, konzentriert sich darauf, innovative Technologien in Pro-duktlösungen für industrielle Anwendungen umzusetzen. Gegründet 1994 in Mainz, Deutsch-land, mit Niederlassungen in Nordamerika und Asien, entwickelt und produziert DILAS eine komplette Produktpalette von Hochleistungsdiodenlasern für den weltweiten Markt, die von Komponenten über Module bis hin zu kompletten Systemen reicht.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.dilas.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.