Online Educa Berlin: dp zeigt virtuelle Sprachenschule CLT und Übersetzungsportal webtranslate pro

(PresseBox) (München, ) Der Münchner Sprachenspezialist digital publishing zeigt vom 30. November bis 2. Dezember 2005 auf der Online Educa in Berlin die virtuelle Sprachenschule CLT. Im Zentrum des Messeauftritts stehen dabei die hochwertigen CLT-Kursbücher sowie die neuen Kurse zur Vorbereitung auf die Cambridge Business English Certificates. Interessierte können sich an Stand Nummer C 97 im Wintergarten des Hotels Intercontinental Berlin über die maßgeschneiderten Sprachlernkonzepte im Bereich Corporate Language Training (CLT) informieren.

Die virtuelle Sprachschule CLT basiert auf einem sinnvollen Blended Learning-Konzept aus preisgekrönter Lernsoftware mit integriertem Vokabeltraining, Online-Tutoring, effektivem Präsenzunterricht und einem offiziellen Zertifizierungssystem zur unabhängigen Qualitätssicherung. CLT ist als einziges Sprachlernsystem von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen.

Zu den CLT-Sprachkursen sind seit Neuestem umfangreiche Teilnehmerunterlagen erhältlich. Die aufwändig gestalteten Kursbücher werden als PDF-Datei kostenlos zur Verfügung gestellt und enthalten Übungen zum Lernen unterwegs, eine komplette Grammatik, ein Vokabelheft und zahlreiche Lerntipps. Die neuen Kursbücher sind die ideale Ergänzung zur Lernsoftware und eignen sich besonders zum Lernen unterwegs.

Ebenfalls neu bei dp: Drei abgestufte Kurse zur Vorbereitung auf die Cambridge Business English Certificates. Die BEC-Kursinhalte - BEC Preliminary, BEC Vantage und BEC Higher - wurden gemeinsam mit der Hull's School in Zürich neu entwickelt. Die Kurse werden bereits bei der UBS AG eingesetzt.

Weiteres Highlight bei digital publishing ist das Übersetzungsportal webtranslate pro, das ein umfangreiches Online-Wörterbuch mit mehr als 700.000 Einträgen sowie ein Tool zur Übersetzung längerer Texte enthält. Die technisch ausgereifte Lösung läuft in jedem beliebigen Browser und steht damit im Intranet oder Internet als preiswerte Alternative zu gedruckten Wörterbüchern zur Verfügung. Individuelle Branchenglossare werden kostenlos in das System eingebunden und bei der Übersetzung am Bildschirm optisch markiert. Damit - Stichwort: "kontrollierter Wortschatz" - ist erstmals garantiert, dass unternehmensweit stets "korrekte" Übersetzungen verwendet werden.

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion wird sich dp-Vorstand Armin Hopp mit der Frage auseinandersetzen, wie die Zukunft des E-Learning aussehen könnte. Im Gespräch mit Roger Larsen (Fronter, Norwegen), Tim Collin (WebCT, Großbritannien) und Paul Grist (Blackboard International, Niederlande) sollen Trends und Entwicklungen der E-Learning-Branche in den nächsten Jahren aufgezeigt und diskutiert werden. Die Diskussionsrunde "Spotlight on the E-Learning Industry" findet am Freitag, den 2. Dezember in der Zeit von 14:30 bis 15:30 Uhr statt.

digital publishing AG

digital publishing entwickelt seit über 10 Jahren maßgeschneiderte Sprachlernprogramme für den Einsatz in der innerbetrieblichen Weiterbildung und für Privatkunden. Mit mehr als 4 Millionen Lernern und über 400 Installationen in Unternehmen und Institutionen ist dp heute einer der erfolgreichsten Anbieter medialer Sprachlernsysteme Europas. Das Angebot reicht von Sprachlernsoftware, Audiokursen, Kalendern und Hörbüchern zum Sprachen lernen über gedruckte Lehrbücher bis hin zu elektronischen Wörterbüchern und Übersetzungssoftware. digital publishing ist Partner der Bildungsoffensive 2006.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.