INNO IT 2009 - Innovationsmesse in Kiel

Schwerpunkt IT-Security Messe, Forum & Know How / Treffpunkt, Kompetenz, Vorträge, Präsentationen

(PresseBox) (Schwentinental, ) Die Erwartungen sind wieder hoch, wenn die Firmengruppe Dierck ihre diesjährige Messe Inno IT 2009 veranstaltet.
Am 31. März geht es in der Kieler Sparkassen-Arena von 9:00 - 18:00 Uhr mit hochkarätigen Ausstellern und interessanten Vorträgen auch um das Thema IT-Sicherheit, das nicht zuletzt wegen der massenhaften Infektion von Bundeswehrcomputern aktuelle Aufmerksamkeit verlangt.
Mark Semmler, anerkannter Sicherheitsexperte, wird Bedrohungen und Gegenmaßnahmen - auch mit Live-Demonstrationen - auf gewohnt unterhaltsame und lehrreiche Art vorstellen.

Unterstützt wird er von den Experten der insgesamt 33 Aussteller, die das Thema IT-Sicherheit auch im Zusammenhang mit der Nutzung von Telefonanlagen und Drahtlosnetzwerken kompetent vertreten.

Daneben gibt es aber auch eine Reihe weiterer innovativer Themen:
Von der digitalen Sprachverarbeitung über Anwendungen für mittelständische Betriebe und Softwarelösungen für ein modernes Rathausmanagement bis hin zu innovativen Druckkonzepten - dem interessierten Besucher stehen zwei Vortragsreihen und zahlreiche Berater für Fachgespräche zur Verfügung.

Aus dem Bereich Telekommunikation werden Videokonferenzen, VoiP & Sicherheit sowie intelligente Notsignalisierung Thema.
Netzwerk-Voraussetzung für Sicherheitsfunktionen zeigt Extreme Networks. F5 bildet sichere Webanwendungen mit dem Application Security Manager.
Auch Microsoft vergleicht die Security Technologien von heute und morgen.

Das komplette Programm kann bei der Messeleitung unter Tel. 0431-97449-48 angefordert werden.

Spaß und Abwechslung bieten in diesem Jahr ein 3D Rennsimulator, sowie ein Boxenstoppsimulator mit einem Infostand zum örtlichen Rennsport von Raceyard und eine Blue Hour mit Buffet und Cocktails in der Executive Lounge von 17:00 - 18:00 Uhr.

DIERCK Firmengruppe

Die Firmengruppe DIERCK aus Kiel ist eine der großen Komplettanbieter für IT-Lösungen in Norddeutschland - vom Computernetz über die Telekommunikation bis zur Branchensoftware: Sie bietet Informations- und Kommunikationstechnik aus einer Hand, konkret: Branchensoftware, Bürokommunikation und Telekommunikation effektiv miteinander zu verbinden, ist die Aufgabe, die sich die Firmengruppe Dierck gestellt hat.

Mit Triple Play Networks, Load Balancing und Migration erreicht das Dienstleistungszentrum für Informationstechnologie und Telekommunikation Großkonzerne, Mittelstandsunternehmen und öffentliche Verwaltungen. Das Einsatzgebiet liegt im gesamten norddeutschen Bereich und bietet ein flächendeckendes und überregionales Servicenetz im Verbund mit der IT-Union bei dem die Firmengruppe Dierck Mitgesellschafter ist.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.