Neues DIA-Seminar: Web 2.0 für Unternehmen

23.03. - 24.03.2009 in Hamm

(PresseBox) (Bonn, ) Unter dem Schlagwort "Web 2.0" wird der Übergang von einem Web, auf das man nur lesend zugreifen kann, zu einem Web, auf das man lesend und schreibend zugreifen kann, verstanden. Endbenutzer werden damit immer mehr zu Autoren von Inhalten, die für andere bereitgestellt oder mit diesen gemeinsam benutzt werden. Mit welchen (organisatorischen) Mitteln kann man als Unternehmen daran teilnehmen? Dieses Seminar stellt die wichtigsten Anwendungsklassen des "Web 2.0 für Unternehmen" vor und zeigt, wie sich damit z. B. neue Formen der Kunden- bzw. der Unternehmenskommunikation realisieren lassen. Es führt ferner in soziale Netzwerke und deren Auswirkungen aus Unternehmen, in neue Formen der Werbung und in das Software-as-a-Service (SaaS)-Paradigma als neue Form der Softwarenutzung ein.

Das Seminar geht ferner auf die Technologien des Web 2.0 wie AJAX, RSS und REST ein, und es werden typische Verwendungsmöglichkeiten wie Mashups oder Rich Internet Applications (RIAs) vorgestellt. Auch auf die für Web 2.0 Anwendungen besonders interessanten, skalierbaren Infrastukturdienste wie die Amazon Web Services, aber auch Anwendungen wie Blogs, Wikis oder Community-Plattformen werden behandelt. Dabei werden konkrete Software-Produkte aus dem Open Source- und dem kommerziellen Umfeld vorgestellt, die besonders interessant für den Einsatz im Unternehmenskontext sind. Weitere Schwerpunkte stellen Werkzeuge zur Anwendungsentwicklung dar sowie die Einflüsse des Web 2.0 auf das Web Design.

Das Seminar wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus Software-Entwicklung und Anwendungsabteilungen in Unternehmen, die sich für den Einsatz moderner Internet-Techniken in der IT-Infrastruktur ihrer Organisation interessieren bzw. gegenwärtig und zukünftig für die wirtschaftliche Entwicklung und Anwendung von Internet-basierten Lösungen verantwortlich sind oder sein wollen.

Die Referenten sind Prof. Dr. Gottfried Vossen, Professor für Informatik an der Universität Münster und Koautor des weltweit ersten Buches zum Thema Web 2.0, und Dr. Joachim Schwieren, Geschäftsführer der mirabyte GmbH & Co. KG, für den in zahlreichen Kundenprojekten und durch die eigene Standardsoftware das Thema Web 2.0 zum Tagesgeschäft geworden ist.

Die Anmeldung zum Seminar ist unter www.dia-bonn.de/seminare/web_2.0.html möglich.

Das komplette DIA-Seminarprogramm mit detaillierten Informationen finden Sie unter www.dia-bonn.de/.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.