Geschäftsprozesse explorieren, modellieren und optimieren - Basis für Effizienzsteigerung im Unternehmen

(PresseBox) (Bonn, ) Prozessorientierung und optimierung werden heute als die wichtigsten Mechanismen zur Effizienzsteigerung in Unternehmen und Behörden angesehen. Voraussetzung für die Einführung prozessorientierter Anwendungen ist jedoch zunächst einmal die Erfassung und Modellierung der Geschäftsprozesse. "Aber leider herrscht vielfach große Unklarheit darüber, wie hierbei vorgegangen werden soll und welche konkrete Unterstützung EDV-Werkzeuge und -Systeme dafür bieten können", beklagt Dr. Peter Dadam, Professor für Datenbanken und Informationssysteme an der Universität Ulm.

Um dieser Situation abzuhelfen, gibt das Seminar vom 28. bis 29. Oktober in Ulm einen fundierten Überblick zur Vorgehensweise bei der Erfassung, Modellierung, Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen. "Es wird gezeigt, wie sich hierbei spezielle Werkzeuge sinnvoll nutzen lassen. Dazu werden die wesentlichen Charakteristika der am Markt verfügbaren Systemkategorien erörtert sowie deren Vor- und Nachteile diskutiert," erläutert Dr. Stefanie Rinderle-Ma, Professorin für Informatik an der Universität Wien und neben Prof. Dadam die zweite Referentin dieses Seminars.

Das Seminar wendet sich an IT-Fach- und Führungskräfte in der Praxis, Leiter von IT-Projekten, Organisatoren und fachliches Management in Unternehmen aller Branchen und Größenordnungen. Die theoretisch vermittelten Kenntnisse werden in praktischen Übungen und Systemdemonstrationen vertieft. Außerdem werden neue Wege zur Exploration von Prozessen (z.B. Process Mining) aufgezeigt. Es versetzt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer damit in die Lage, heutige Systeme zur Prozessmodellierung und analyse sinnvoll nutzen und ihre Möglichkeiten und Grenzen realistisch einschätzen zu können.

Die Referenten Dadam und Rinderle-Ma haben langjährige wissenschaftliche und praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Geschäftsprozessmodellierung und der Anwendung von Workflow-Management-Systemen.

Sie können sich unter www.dia-bonn.de/gpo2_2010 anmelden.

Das komplette DIA-Seminarprogramm mit detaillierten Informationen finden Sie unter www.dia-bonn.de/.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.