DIA-Seminar über:

Ubiquitous Computing / Pervasive Computing

(PresseBox) (Bonn, ) "Alles, immer und überall", so lässt sich der bei Wirtschaftsmanagern und Jugendlichen gleichermaßen zu beobachtende Trend zum allgegenwärtigen Zugriff auf Information und Informationsverarbeitung charakterisieren. Heute sind es Handys, elektronische Organizer und Notebook-Computer mit WLAN- und Internet-Zugang, die uns das ermöglichen. Aber schon bald werden ganz neue und noch viel kleinere Geräte und Accessoires auf den Markt kommen, mit denen wir kommunizieren und Information verarbeiten können. Sogar viele Alltagsgegenstände lassen sich in Zukunft informationstechnisch aufrüsten und untereinander zu einem "Internet der Dinge" vernetzen. Ermöglicht wird dies alles durch den weiter anhaltenden Fortschritt der Informations- und Kommunikationstechnik, der uns immer kleinere und billigere Mikrochips beschert, die neuerdings sogar automatisch über Funk miteinander kommunizieren können.

Diese absehbare Entwicklung hin zur fast vollständigen Durchdringung der Welt mit Informationstechnik wird große wirtschaftliche und soziale Auswirkungen haben. Die Experten fassen all dies mit den Schlagwörtern "Pervasive Computing" oder "Ubiquitous Computing" zusammen.

Das Weiterbildungsseminar "Ubiquitous Computing / Pervasive Computing" vom 01.12. bis 02.12.2005 in Mannheim wendet sich an interessierte IT-Fach- und Führungskräfte in Praxis und Wissenschaft. Es vermittelt ihnen aus erster Hand den aktuellen Stand der Technologie und die Trends, Perspektiven und Potentiale dieses Gebietes sowie die zu erwartenden wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen. Die Referenten sind Prof. Dr. Friedemann Mattern von der ETH Zürich und Prof. Dr. Martin Welsch vom IBM Entwicklungslabor in Böblingen, die beide schon seit Jahren auf diesem Gebiet in Forschung und Entwicklung tätig sind.

Die Anmeldung zum Seminar ist unter www.dia-bonn.de/ubiq_2005/ubiq_main.html möglich.

Das komplette DIA-Seminarprogramm mit detaillierten Informationen finden Sie unter www.dia-bonn.de/veranstaltungen.html.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.