Entwicklungs-Projekt "DoorGuard" - der lange Weg zum mondialen High-Tech-Produkt

Internationales Entwicklungs-Projekt "DoorGuard" für die innere und äußere Sicherheit in Europa

(PresseBox) (Eggenstein, )

Diese Meldung wurde als PDF-Datei gespeichert. Bitte klicken Sie auf den Link "PDF betrachten", um die Datei anzuzeigen.

Pressemeldung anzeigen

Um die Meldung anzeigen zu können, benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader.

Adobe Reader herunterladen


DF Schutzschild systeme GmbH

Anwender für das SPM-Verfahren "Space Puzzle Molding" in Europa ist die Protoform K. Hofmann GmbH. Das spezialisierte Unternehmen für Produktentwicklung, Prototypen-Produktion und die Produktion von Kunststoff- und Kunststoff-Kombiteilen (Hybriden) hat das Verfahren entwickelt, zur heutigen Leistungsfähigkeit ausgebaut und nutzt es exklusiv in Europa. Protoform entwickelt und produziert mit dem patentierten SPM-Verfahren vor allem realitätsgetreue und serienidentische Kunststoffteile und Baugruppen als Prototypen und Kleinserien aus Originalmaterial und Original-Eigenschaften in Serienqualität "Made in Germany".

Als Entwicklungs- und Produktionsfirma mit mehr als 100 Mitarbeitern in Entwicklung und Konstruktion, Formwerkzeugbau und Kunststoffspritzerei, liefert die Protoform K. Hofmann GmbH, Fürth, Prototypen und Serien einbaufähiger Originalteile in marktfähigen und marktabdeckenden Auflagen. Jährlich fertigt die Protoform K. Hofmann GmbH rund 300 Formwerkzeuge nach dem SPM-Verfahren und produziert damit rund 300.000 Kunststoff-Bauteile.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.