Devoteam will IT-Dienstleister Wola Info übernehmen

Übernahmeangebot in Polen

(PresseBox) (Weiterstadt/Paris, ) Das IT-Beratungsunternehmen Devoteam hat am 14. Mai 2010 ein Kaufangebot für 100 Prozent von Wola Info unterzeichnet. Das Management und die Großaktionäre halten insgesamt 76,76 Prozent der Aktien von Wola Info.

Wola Info ist ein polnisches IT-Service-Unternehmen, das an der Warschauer Börse (ISIN: PLWLINF00012) notiert ist. Das Grundkapital ist in 5.612.000 Aktien aufgeteilt. Die Marktkapitalisierung beträgt ungefähr 20 Millionen Zlotys (5,0 Millionen Euro). Im Geschäftsjahr 2009 erreichte Wola Info einen Umsatz in Höhe von 91 Millionen Zlotys (22,5 Millionen Euro) und erwirtschaftete einen Verlust von 15 Prozent des Umsatzes. Das IT-Service-Unternehmen beschäftigt knapp 200 Mitarbeiter und arbeitet vor allem für Blue-Chip-Kunden.

Devotem hat ein Übernahmeangebot für 100 Prozent der Anteile an der Wola Info SA zu einem Preis von 3,7 Zloty (0,9 Euro) abgegeben. Das Angebot liegt damit über dem durchschnittlichem Aktienkurs der letzten drei bzw. sechs Monate. Dieses Angebot ist vom 7. Juni bis einschließlich 6. Juli 2010 (30 Tage) gültig.

Ares Investment SA, die 20,31 Prozent der Aktien von Wola Info hält, wird 1 Millionen Aktien zu einem Preis von 2,5 Zloty (0,6 Euro) pro Aktie verkaufen. Abhängig von dem Ergebnis von Wola Info im Jahr 2010 kann der Verkaufspreis nachträglich auf bis zu 3,7 Zloty (0,9 Euro) pro Aktie steigen.

Weitere Großaktionäre von Wola Info haben sich verpflichtet, ihre Aktien während des Übernahmeangebots nicht zu verkaufen. Sie profitieren jedoch vom möglichen Erwerb ihrer Aktien gemäß der Put- und Call-Optionsbedingungen ab dem 1. April 2011 bzw. ab dem 1. April 2012.

Kleinaktionäre erhalten ohne jegliche Bedingungen ein Angebot von 3,7 Zloty (0,9 Euro) pro Aktie.

Darüber hinaus bringt sich Devoteam bei Wola Info mit 10 Millionen Zloty (2,5 Millionen Euro) ein. Davon werden 4 Millionen Zloty (1,0 Millionen Euro) als Darlehen gewährt und 6 Millionen Zloty (1,5 Millionen Euro) als Kapitalerhöhung.

Über ein Privat Placement in Höhe von 2,0 Zloty (0,5 Euro) pro Aktie werden Devoteam 3 Millionen Aktien von Wola Info gewährt. Dies garantiert Devoteam 34,84 Prozent des Kapitals von Wola Info unter Berücksichtigung aller Wandlungs- und Optionsrechte.

"Polen ist im vergangenen Jahr eine der widerstandsfähigsten europäischen Volkswirtschaften gewesen und ist eine der größten osteuropäischen Märkte. Wola Info ist ein etabliertes, unabhängiges IT-Service-Unternehmen in Polen mit einem starken Management-Team und erfolgversprechenden Leistungen in unseren Schlüsselmärkten: IT-Infrastruktur-Management, Business Prozess Management und Business Intelligence. Die Übernahme steht im Einklang mit unserer Expansionsstrategie in schnell wachsenden Ländern", so Stanislas de Bentzmann, Co-CEO von Devoteam.

Das Übernahmeangebot wird von KBC Securities präsentiert und von HSBC garantiert. Das Prospekt für das Übernahmeangebot steht auf folgenden Websites zur Verfügung: www.devoteam.com, www.wolainfo.pl und www.kbcmakler.pl.

Devoteam GmbH

Devoteam ist ein IT-Beratungsunternehmen und wurde 1995 gegründet. Die Verbindung von Beratungsdienstleistungen und technischen Lösungen ermöglicht es Devoteam, seine Kunden mit unabhängiger Beratung und effektiven Lösungen zu unterstützen, die deren Branchenanforderungen entsprechen. 2009 erwirtschaftete Devoteam einen Umsatz von 459,5 Millionen Euro und eine operativen Marge von 6,2 Prozent. Das Unternehmen beschäftigt in 23 Ländern in Europa, Nordafrika und dem Nahen Osten 4.440 Mitarbeiter. Devoteam ist seit Oktober 1999 an der Euronext in Paris (ISIN: FR 0000073793) notiert und in den Indizies CAC MID & SMALL 190 und SBF 250 vertreten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.