dLAN Cockpit: devolo stellt neuartige Powerline-Software für Privatanwender vor

(PresseBox) (Aachen, ) Die Aachener devolo AG, weltweiter Marktführer bei Powerlinebasierten Netzwerklösungen, stellt mit dLAN Cockpit die erste umfassende Powerline-Software für private Anwender vor. Das intuitiv zu bedienende Programm bietet neben zahlreichen Statusanzeigen, wie die Verbindungsqualität der einzelnen dLAN-Adapter, auch die Kontrolle über Verschlüsselung und Konfiguration. Ein Software-Assistent sorgt unter anderem durch gezielte Tipps für eine Optimierung der Datenübertragungsrate im dLAN Netz und ermöglichen Adapter-Updates auch über das Netzwerk. dLAN Cockpit ist für alle gängigen Betriebssysteme wie Windows, Mac OS X und Linux geplant und steht für alle aktuellen Microsoft OS-Versionen ab sofort zum Download bereit.

devolo, das technologisch führende Unternehmen im Powerline-Markt, präsentiert mit dLAN Cockpit eine neuartige Powerline-Software, die selbst Einsteigern auf innovative Weise ermöglicht, Ihr dLAN-Heimnetzwerk zu überwachen und zu optimieren. Damit trägt devolo Kundenwünschen nach einer intuitiv zu bedienenden Status- und Konfigurations-Lösung Rechnung und präsentiert als erster Powerline-Hersteller weltweit eine derart umfassende wie einfach zu bedienende Software für private Anwender.

dLAN Cockpit ist weit mehr als nur ein Statusmonitor für das Powerline-Netzwerk: Die grafisch ansprechende Software zeigt über ihre Netzwerk-Darstellung die Verbindungsgeschwindigkeit aller im dLAN Netz befindlichen Adapter an. So ist sofort ersichtlich, wie hoch die dLAN-Datenübertragung beispielsweise zwischen dem Arbeitszimmer und dem Wohnzimmer ist. Ein dLAN-Optimierungs-Assistent gibt Tipps, wie die Datenübertragungsgeschwindigkeit durch einfach und schnell umsetzbare Maßnahmen noch optimiert wird. Gleichzeitig wird über das dLAN Cockpit auch die Verschlüsselung der Adapter konfiguriert. Wenn devolo seinen Adaptern mit einem Firmware-Update zu einer besseren Performance verhilft, kann diese Aktualisierung nun direkt im Netzwerk vorgenommen werden, bislang war dies nur für jedes Gerät einzeln möglich - ein großer Komfortgewinn. Neben der individuellen Konfiguration eines einzelnen dLAN-Adapters ist erstmals auch eine netzweite Konfiguration möglich. Zusätzlich zur funktio nellen Seite hat devolo viel Entwicklungsaufwand in die grafische Gestaltung der Software-Oberfläche investiert. Ziel war ein intuitiv bedienbares Interface, das sowohl Einsteiger als auch ambitionierte Anwender anspricht und die umfassende Funktionalität des Programms direkt zugänglich macht. So werden die Adapter im Hauptmenü in ihrer topologischen Anordnung im Netzwerk präsentiert. Ein Mausklick auf einen der Adapter genügt und alle relevanten Informationen werden angezeigt.

devolo steht nach wie vor zu seiner 'Einstecken, Verschlüsselungsknopf drücken, loslegen'-Philosophie, die eine komplett computerlose Konfiguration des dLAN-Netzwerks ermöglicht. "Das Thema 'Ease of Use' hat bei devolo oberste Priorität. Alle dLAN-Adapter sind ohne Computerhilfe einfach zu installieren", kommentiert Werner Fehn, Director Product Management der devolo AG und ergänzt: "Wir wissen aber durch unsere regelmäßigen Kundenbefragungen, dass nicht nur ambitionierte dLAN-Kunden Ihr dLAN-Netzwerk mit einem Softwaretool überwachen und optimieren wollen. Diesem Wunsch kommen wir mit dLAN Cockpit gerne nach. Es vereint die Funktionalität der bisher von uns angebotenen Programme und ergänzt sie zu einer umfassenden Steuerkonsole - dem Cockpit." "Mit dem dLAN Cockpit untermauert devolo eindeutig seinen Führungsanspruch im Powerlinemarkt und wird damit auch in diesem Segment zum Benchmark für die Mitbewerber", bringt es Heiko Harbers, Vorstandsvorsitzender der devolo AG, auf d en Punkt.

dLAN Cockpit ist für sämtliche dLAN-200-AV Consumer Geräte geeignet und steht ab sofort für alle gängigen Microsoft-Betriebssysteme wie Windows XP, Vista und 7 zum Download bereit. Versionen für Mac OS X und Linux werden folgen. dLAN Cockpit ist sowohl auf der Software-CD, die den devolo-Adaptern beiliegt erhältlich, als auch für dLAN-Anwender kostenlos von der devolo-Webseite zu laden.

Die Software finden Sie unter folgendem Link: http://www.devolo.de/downloads/software/software-dlan-cockpit-v1.exe

devolo AG

Kompetenz durch Konzentration. Seit 2002 entwickelt die devolo AG innovative Powerline-Produkte für private Kunden und gewerbliche Nutzung. Das dLAN-Portfolio basiert auf den internationalen HomePlug-Standards und ermöglicht eine einfache Gebäude-Vernetzung über Bestandsverkabelungen wie Strom-, Coaxial- oder Zweidrahtleitungen. Während im SoHo-Bereich der stetig wachsende Kundenwunsch nach einer umfassenden Verbindungslösung für IT- und CE-Produkte befriedigt wird, finden Geschäftskunden in dLAN eine ideale Technologie um eine sichere und stabile Netzwerklösung nachträglich in bestehende Infrastrukturen zu integrieren. devolo investiert seine Entwicklungsressourcen ausschließlich in die Verbesserung dieser Technologie durch eigene, patentierte Lösungen - für noch leistungsstärkere, sichere, energieeffizientere und umweltfreundlichere dLAN-Produkte. So wurde das international operierende Unternehmen zum Weltmarktführer. Zahlreiche Testsiege und Auszeichnungen durch die Presse sowie über sechs Millionen ausgelieferte Adapter belegen den Erfolg. devolo steht im Markt für innovative wie hochwertige Powerline-Produkte. Als nachhaltig handelndes Unternehmen sieht devolo eine besondere Verantwortung gegenüber seinen Kunden, seinen Mitarbeitern und der Natur.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.