Ungebrochen großes Interesse am DSAG-Jahreskongress

(PresseBox) (Walldorf, ) Die Resonanz auf den sechsten Jahreskongress der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe e.V. (DSAG) ist erneut gestiegen. Am DSAG-Jahreskongress im Congress Centrum Bremen wird die Rekordzahl von über 90 Ausstellern teilnehmen. Außerdem werden vom 11. bis 13. Oktober 2005 wieder rund 2.500 Teilnehmer erwartet. Das Motto des diesjährigen Jahreskongresses lautet „mySAP ERP & SAP NetWeaver in der Praxis – der Nutzen für Ihr Unternehmen“.

„Dass die Anzahl der Aussteller im Vergleich zum Vorjahr um 25 Prozent und im Vergleich zu 2003 um rund 50 Prozent gestiegen ist, unterstreicht den immer größer werdenden Stellenwert des DSAG-Jahreskongresses als größte europäische Anwenderkonferenz im SAP-Umfeld“, so Dr. Mario Günter, Geschäftsführer der DSAG. Den über 90 Unternehmen (Vorjahr: 75 Aussteller), die ihre Produkte und Dienstleistungen auf der begleitenden Fachausstellung präsentieren, stehen in diesem Jahr über 6.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche zur Verfügung.

In die Fachausstellung integriert ist ein Usability-Testcenter, in dem die Kongressteilnehmer die Möglichkeit haben, neue SAP-Software zu testen und den SAP-Entwicklern direktes Feedback zu geben. Des Weiteren können Interessierte mit Entwicklungs- und Projektleitern der SAP diskutieren, insbesondere über Lösungen aus den Bereichen mySAP ERP, SAP NetWeaver und mySAP CRM.

Der Schwerpunkt des Jahreskongresses liegt auf den über 120 Sitzungen der 32 DSAG-Arbeitskreise. Hier tauschen sich die Teilnehmer über Themen wie Industrielösungen, technologische Aspekte oder spezifische Anwendungen aus. Weitere inhaltliche Schwerpunkte bilden diverse Keynotes von SAP-Managern, CIOs, Trendforschern und Analysten. Außerdem werden auch in diesem Jahr wieder Partnervorträge stattfinden, in denen Anwenderunternehmen anhand von Einsatzszenarien Einblicke über erfolgreiche SAP-Projekte geben werden.

Der DSAG-Jahreskongress richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Fach- und IT-Abteilungen, an SAP-Power-User sowie an alle Berater und IT-Projektleiter aus der SAP-Community. Die Teilnahmegebühr beträgt 575 Euro für DSAG-Mitglieder und 775 Euro für Interessenten. Besucher können sich über http://www.dsag.de oder direkt auf dem Jahreskongress in Bremen anmelden. Auch weitere Informationen wie das Programm erhalten Interessenten auf der DSAG-Website.

Deutschsprachige SAP Anwendergruppe e.V.

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAG) e.V., Walldorf, versteht sich als eine unabhängige Interessenvertretung aller SAP-Anwender in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ziel der DSAG ist es, bedarfsgerechte SAP-Lösungen zu schaffen. Die 1997 als eingetragener Verein gegründete DSAG zählt heute über 1.850 Mitgliedsunternehmen und hat sich als weltweit größte Anwendergruppe im SAP-Umfeld etabliert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.