DSAG veranstaltet Technologietage 2006

SAP NetWeaver im Blick

(PresseBox) (Walldorf, ) Walldorf, 12. Januar 2005 – Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e.V. (DSAG) veranstaltet in diesem Jahr bereits zum vierten Mal die Technologietage. Die DSAG erwartet erneut rund 550 Teilnehmer zur zweitgrößten Veranstaltung der Anwendergruppe. Damit haben sich die Technologietage neben dem DSAG-Jahreskongress unter den SAP-Anwendern fest etabliert. Die zweitätige Veranstaltung findet am 15. und 16. Februar 2005 in der SAP University in St. Leon-Rot statt.

„Wir wollen den SAP-Anwendern in diesem Jahr vor allem einen Überblick über aktuelle Entwicklungen rund um SAP NetWeaver geben. Daher liegt der Schwerpunkt im Plenum klar auf der Integrations- und Applikationsplattform der SAP“, so Dr. Stefan Klose, Sprecher des größten DSAG-Arbeitskreises Basis & Technologie. Im Vordergrund stehen Vorträge und Praxisberichte zur komponentenbasierten Entwicklung sowie zur Integrationsstrategie mit SAP NetWeaver. Daneben bilden die Migration von SAP-Lösungen auf Linux sowie das zentrale Monitoring und die Administration von SAP-NetWeaver-Systemen weitere Schwerpunkte. Zudem wird SAP-Vorstandsmitglied Gerhard Oswald eine Keynote zum Thema Service und Support halten.

Am zweiten Tag teilen sich die Teilnehmer in zehn Arbeitsgruppen des Arbeitskreises Basis & Technologie auf. Tagen werden die Arbeitsgruppen Oracle, Portale, Security, Application Integration, Datenarchivierung, DB2/iSeries, DB2 NT & Unix, DB2 z/Series, Infrastruktur & Betrieb sowie Linux.

Die Teilnahmegebühr für DSAG-Mitglieder beträgt 200 Euro, für Nicht-Mitglieder 300 Euro. Erstmalig haben die Teilnehmer in diesem Jahr die Möglichkeit, zu reduzierten Teilnahmegebühren nur an einem der beiden Veranstaltungstage teilzunehmen. Mitglieder und Interessenten erhalten über die Internetseite http://www.dsag.de weitere Informationen zur Veranstaltung.

Tagesprogramm Plenum:
> Keynote Gerhard Oswald: SAP Services – Optimale Nutzung neuer Technologie- und Produktpotenziale
> Integrationsstrategie mit SAP NetWeaver für einen Energiekonzern
> SAP-Migration auf Linux x86_64
> Komponentenbasierte Entwicklung mit SAP NetWeaver – Software-Logistik mit der Development Infrastructure NWDI
> Zentrales Monitoring und Administration von SAP-NetWeaver-Systemen
> SAP NetWeaver in mySAP ERP 2005

Deutschsprachige SAP Anwendergruppe e.V.

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAG) e.V., Walldorf, versteht sich als eine unabhängige Interessenvertretung aller SAP-Anwender in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ziel der DSAG ist es, bedarfsgerechte SAP-Lösungen zu schaffen. Die 1997 als eingetragener Verein gegründete DSAG zählt heute über 1.850 Mitgliedsunternehmen und hat sich als weltweit größte Anwendergruppe im SAP-Umfeld etabliert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.