Deutschland präsentiert seine Zukunftsideen

Preisträger im Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" 2012 stehen fest

(PresseBox) (Berlin, ) Sie alle gehen kreative Wege, setzen Ideen erfolgreich um und fördern so Innovationen in Deutschland: Die Preisträger im Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" 2012 stehen fest. Ab sofort werden sie unter www.land-der-ideen.de offiziell bekannt gegeben. "Innovationen für nachhaltigen Wohlstand brauchen gesellschaftliche Offenheit. Wir brauchen Internationalität, neue weltumspannende Netzwerke, Austausch und Zusammenarbeit der besten Köpfe und Institutionen", erklärt Bundespräsident Christian Wulff, Schirmherr der Initiative "Deutschland - Land der Ideen". Alle 365 Projekte präsentieren sich ab März jeweils an einem speziellen Tag als "Ausgewählter Ort" der Öffentlichkeit.

Innovationen in allen gesellschaftlichen Bereichen

Aus über 2.000 Bewerbungen hat die Expertenjury aus Wissenschaftlern, Wirtschaftsmanagern, Journalisten und Politikern die vielversprechendsten Zukunftsideen in den Kategorien Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Umwelt, Bildung und Gesellschaft ausgewählt. Die 365 Preisträger des Wettbewerbs sind damit Indikatoren für die ausgeprägte Innovationskultur Deutschlands und Spiegelbild bedeutender Zukunftstrends: Egal ob es sich um den intelligenten Umgang mit Ressourcen, ausgeklügelte Energielösungen oder neue Konzepte zur Bevölkerungsstruktur handelt - die "Ausgewählten Orte" geben in allen gesellschaftlichen Bereichen zuverlässig Antworten auf drängende Fragen unserer Zeit.

"Der Wettbewerb '365 Orte im Land der Ideen' präsentiert die Vielfalt an Innovationskraft hierzulande. Die 'Ausgewählten Orte 2012' sind Ideen, die begeistern, von Menschen, die echtes Engagement zeigen. Sie stehen für Fortschritt und Zukunft in Deutschland", so Jürgen Fitschen, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Bank.

Bundessieger und Publikumssieger 2012

Im Laufe des Jahres wird es noch einmal für alle Preisträger spannend: Aus den 365 "Ausgewählten Orten 2012" kürt die Jury für jede Wettbewerbskategorie jeweils einen Bundessieger. Diese stehen als Leuchttürme für die inhaltliche Qualität des Wettbewerbs und die Innovationskraft Deutschlands. 18 "Ausgewählte Orte 2012" wurden für diese zusätzliche Auszeichnung nominiert. Zudem stellen sich im Sommer wieder alle 365 Orte der Wahl zum Publikumssieger, an der sich ganz Deutschland im Rahmen einer Online-Abstimmung beteiligen kann. Die sechs Bundessieger und der Publikumssieger werden im Herbst auf einer feierlichen Veranstaltung ausgezeichnet und geehrt.

Informationen zu den Preisträgern können unter www.land-der-ideen.de oder www.deutsche-bank.de/ideen abgerufen werden.

Über den Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen"

Der Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" wird seit 2006 gemeinsam von der Standortinitiative "Deutschland - Land der Ideen" und der Deutschen Bank realisiert. Die Initiative unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und die Deutsche Bank prämieren jährlich 365 herausragende Projekte und Ideen, die einen nachhaltigen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit Deutschlands leisten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.