Deutsche Telefon: optimierter System-Manager (2.3) bietet neue Features

(PresseBox) (Mainz, ) Noch mehr Features und Komfort bietet die neueste Upgrade-Version (2.3) des System-Managers der TK-Anlage CentrexX35.

Das "Power Menü" 2.3 grantiert ein noch einfacheres Handling Mit dem von der Deutschen Telefon selbst entwickelten "Power Menü" können die Kunden jetzt ganz einfach z.B. auch

- das externe/interne Klingeln unternehmensweit einstellen
- beim Sammelanschluss das Timeout setzten
- den Abwurf zum Vermittlungsplatz unternehmensweit nach Zeit einstellen
- Mail-to-Fax konfigurieren
- Neue Funktionalitäten runden das Leistungsspektrum ab

Des Weiteren können im System-Manager 2.3 u.a. folgende neue Funktionalitäten eingestellt werden:

- "Rückruf bei besetzt": Erfolgt ein interner Anruf auf einen "besetzten Teilnehmer", kann durch Tastendruck ein automatischer Rückruf aktiviert werden. Der Server versucht dann alle zwei Minuten (eine Stunde lang) die Verbindung zwischen den beiden Nebenstellen herzustellen. Darüber hinaus steht im Display "Callback" zur Unterscheidung.

- "Catch Unknown": Wenn ein Anruf auf einer nicht existierenden Nebenstelle eingeht, gibt es nun zwei Optionen. Zum einen kann eine Ansage mit der Bitte um Überprüfung der Rufnummer erfolgen, zum anderen ist der Abwurf auf ein frei definierbares Ziel (z.B. Zentrale) möglich. Was den Vorteil hat, dass auch fehlerhafte Anwahlen nicht mehr verloren gehen.

- "Anrufsperre bei anonym": Anonyme Anrufer erhalten dabei eine Bandansage, dass der Angerufene keine Anrufe ohne Rufnummernsignalisierung zulässt. Ziel dieser Funktion ist u.a,, sich durch das Aktivieren der Sperre vor Belästigungen (z.B. durch Call Center oder "Scherzanrufe") zu schützen.

Deutsche Telefon Standard AG

Die im Jahr 2007 gegründete Deutsche Telefon mit Sitz in Mainz ist einer der führenden Anbieter von Netz-TK-Anlagen (IP Centrex) und bietet mit der CentrexX35 nicht nur eine der modernsten und leistungsstärksten zentralen SIP-Telefonanlagen der Welt. Die Deutsche Telefon offeriert damit auch eine sehr leistungsstarke, kostengünstige und flexible Alternative zu herkömmlichen TK-Anlagen - und dies als Software as a Service (SaaS) mit SIP und VoIP, für alle Schnittstellen und Kundenanforderungen.

Das Management des Unternehmens verfügt über langjährige Branchenerfahrung und mehr als 1.000 Kunden nutzen bereits die Vorteile des innovativen TK-Angebots. Größtmögliche Sicherheit ist dabei selbstverständlich: Die Deutsche Telefon kooperiert nicht nur mit den wichtigsten Technologiepartnern und verfügt über ein weitreichendes Netz an Vertriebs-, Technologie- und Service-Partnern.

Die CentrexX25 unterstützt Unified Communications (z.B. OCS) und alle gängigen SIP-Engeräte (z..B. Aastra, Polycom, Pansonic, Siemens, Snom, Tiptel). Zudem beträgt die Verfügbarkeit des Centrex-Systems mehr als 99,99 Prozent.

Viele der mehr als 150 Funktionalitäten der CentrexX35 SIP-TK-Anlage sind einzigartig oder findet man vergleichbar nur in TK-Großanlagen. Geschäftskunden überzeugt die NGN-Plattform beispielsweise mit ihrer skalierbaren Lösung ganz besonders, wenn es um standortübergreifende Telefonie geht. Das zentrale Power-Menü ermöglicht zudem, die gesamte Telefonanlage in Echtzeit zu verwalten und auszuwerten.

Aufgrund der enormen Funktionalität, dem Wegfall von Wartungsaufwendungen sowie der Leistungsmerkmale flat bei den Nebenstellen ist es den Nutzern der CentrexX35 SIP-Netz-TK-Anlage möglich, große Kosteneinsparungen zu realisieren. CentrexX35 ist somit eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen TK-Anlagen. Und klar ist auch: Diesen Kostenvorteil garantiert die DeutscheTelefon großen, mittleren und kleinen Unternehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.